» »

Lymphozyten zu niedrig (Lymphopenie)

Meerlinkchxen7 hat die Diskussion gestartet


merline

Hatte das schon mal jemand von euch? Wenn man da googelt, wird einem ja Angst und bange

Meine Frauenärztin hat letzte Woche ein großes Blutbild gemacht, weil ich seit jetzt fast 3 Wochen Unterleibsbeschwerden habe. (die Symptome - bis auf die einseitigen Leistenschmerzen links - passen aber eher zur Blasenentzündung) Die Leukozyten sind erhöht auf 15.000, dafür die Lymphozyten im Minusbereich (-4 Normalwerte sind 17-47 :-o ). Die körperliche Untersuchung ergab bei der FÄ erst mal nichts auffälliges (Eierstöcke ok, Gebärmutter ok, Abstrich-Ergebnis steht noch aus). Ich habe nachher einen Termin beim Hausarzt, denn diese Werte machen mir doch Sorge. Ich war in den letzten Monaten auch häufig krank, nie so richtig dolle, aber eben häufiger Schnupfen, Magen-Darm.........

Was soll das nun wieder sein? Habe ich jetzt null Immunabwehr?

:-/

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH