» »

leukos zu hoch , Panikattacken , Blutdruck morgens

S~aschaNKxai hat die Diskussion gestartet


Hallo ,

Ich wollte euch gern mein problem schildern . Und zwar bin ich leztens sonntag ins KH gefahren wegen herzrasen , ausgelöst durch eine Panikattacke .

Im krankenhaus wurde aber anhand der blutwerte nix mit dem herzen festgestellt,

CK : 112

CK-MB :15

Leukos : 19000

Konnte schlieslich das KH verlassen mit einer Packung Xanor 0.5. Hab die noch am selben tag genommen und bin direkt eingeschlafen !

Am nächsten tag war ich dann wieder im KH weil mich das ein bischen verwirrte das kein Ultraschall oder ähnliches veranlasst wurde , weil ich wollte klarheit !

Sie meinten es wäre nicht notwendig bei mir . gut bin dann zum internisten der mit mir das ultraschall machte und nochmal blut abnahm . Ultraschall war OK ! habe nix am herz ! Und leukos sind von 19000 auf 15000 gesunken .

Das einzige problem was ich habe is das läöngerer zeit auch mir erhöhtem puls und blutdruck aufwache , das dauert eine zeitlang und geht dann aber wieder zurück.

Jetzt meine Frage , hängen leukos mit dem herz zusammen ? also muss ich mir sorgen machen das die erhöhten leukos evt auf irgndwas ernstes hindeuten ?

Bin echt verzweifelt .....

Antworten
S{ascYhaKai


aja und ich wollte noch hinzufügen das ich am abend so gegen 20 uhr immer sehr schnell müde werde und mir kalt is mit leichtem zittern .... aber wie gesagt ich hab weder fieber noch sonst irgndwelche probleme .

Kältegefühl am abend begleitet von mittelstarker müdigkeit ...

Muss ich mir sorgen machen ?

mfg sascha

S2chn?e]ehxexe


Und leukos sind von 19000 auf 15000 gesunken .

Jetzt meine Frage , hängen leukos mit dem herz zusammen ? also muss ich mir sorgen machen das die erhöhten leukos evt auf irgndwas ernstes hindeuten ?

Kältegefühl am abend begleitet von mittelstarker müdigkeit ...

Erhöhte Leukozyten sind ein Hinweis auf eine Entzündung im Körper (Kältegefühl und Müdigkeit passen auch dazu), mit dem Herz hat das nichts zu tun. Da die Leukozyten rückläufig sind, befindest du dich wahrscheinlich schon auf dem Wege der Besserung. Wurde auch das CRP bestimmt? Hast du sonst irgendwelche Symptome?

S&aschaaKai


War heute nochmal bei einer erneuten blutabnahme !

Alle werte sind wieder normal , leukos sind auf 6000 gefallen ! Ja CRP wurde auch gemacht , also ein großes blutbild . Dennoch muss ich sagen das ich mich ein bischen krank fühle , leichter schüttelfrost , müdigkeit und leicht erhöhte temperatur ( 37 ) ! is halt nicht so das standardmässige bei mir , normalerweise hab ich immer mindestens 2 begleiterscheinungen wie zb husten und halsweh. Aber wenn alle werte normal waren brauch ich mir ja eignlich keine sorgen machen oder ?

Normalerweise sollte da doch der wert wieder steigen wenn ich mich krank fühle .....

aber naja , herz ok ! blutwerte auch ok ! ....

He.S.


37 – 37,5 ist denke ich normale Körpertemperatur, da brauchst du dir keine Gedanken machen!

Sonst ist doch auch alles in Ordnung, also aufhören zu grübeln ;-)

Gruß H.S.

SIaschBaKai


Ja aber das is ja auch von mensch zu mensch unterschiedlich , meine normaltemp. is so um die 36,2 , da erscheinen dir 37,2 schon hoch :-D.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH