» »

Würde man Wasser in der Lunge erkennen beim Lungenfunktionstest?

s"chnEucki28 hat die Diskussion gestartet


weiss das jemand ???

DANKE im vorraus *:)

Antworten
Aqnchx2


Das würde man evtl. auch ohne erkennen, sofern du ein lungenödem meinst. Macht sich u.a. durch atemnot oder rasselnde Geräusche bemerkbar.

sMch0nuckix28


ich hab so ein gefühl von kribbeln glugger gefühl oder so im rücken oder vorne... mein pulsoximeter zeigt jetzt aber 99%sauerstoffsättigung... dann kann ich wasser ausschließen oder ???

ich hatte mittwoch ein lungenfunktionstest beim hausarzt der viel als normalwerte aus... ":/

sLchnu3cki2x8


fiel natürlich nicht viel |-o

sWch]nuckix28


wenn noch jemand ahnung hat wäre es nett wenn sich der jenige meldet DANKE

E!hemalwiger VNutzer# (#3\25731)


Bei 99% hast du mit der Atmung kein Problem und wenn du ein Lungenödem hättest, dann hättest du auch massive Probleme mit der Atmung ...

AflexanxdraT


Wie kommst Du zu dieser Frage?

s!chnuyckix28


ich hatte in den letten 6 monaten oft husten auch bronchitis...ich hab das gefühl von dauerbelegheit.. kann sich anders beschreiben... als wenn es stockt... :[]

SQch`litzavuge6x7


Bei richtig Wasser in der Lunge hast Du auch Schaum vor dem Mund, es gurgelt und Dir wäre nicht nach posten im Internet. Garantiert.

AilexPandraxT


Es gibt viele Gründe, dass man Probleme haben kann beim Atmen.... warst Du denn mal beim Hausarzt deswegen? Vielleicht hast Du ne Bronchitis verschleppt... aber Wasser auf der Lunge, eine Lungenembolie oder sowas ist es nicht... dann hast Du massiv mehr Probleme beim Atmen. Uebrigens kann auch der Rücken schuld sein wenn man denkt, dass man nicht richtig atmen kann.

prraxxa


mein pulsoximeter zeigt jetzt aber 99%sauerstoffsättigung... dann kann ich wasser ausschließen oder

Nein.

Meine Sättigung liegt auch bei 98-99%, selbst wenn meine Lunge ein viertel/drittel mit Wasser gefüllt ist. In Ruhe kann die Lunge durchaus noch genügend Sauerstoff bereitstellen, so das die Sättigung nicht fällt. Erst bei Anstrengung oder einem sehr massiven Ödem, wird die Sättigung fallen.

Wenn der LuFu aber in Ordnung war, dann kannst du aber ein Ödem in der Lunge ausschließen. Da wo Wasser ist, passt keine Luft mehr hin und dein Lungenvolumen wäre deutlich eingeschränkt.

ich hab so ein gefühl von kribbeln glugger gefühl

Das ist auch untypisch.

Das erste Symptom ist ganz klar Atemnot, du hast das Gefühl nicht voll durch atmen zu können, also das sich die Lungen nicht mehr ganz fühlen können. Die Atemnot wird im stehen deutlich besser und verschlechtert sich dramatisch im liegen.

Bei genügend Wasser in der Lunge, merkst du dies auch, wenn du auf und ab hüpfst.

Bei richtig Wasser in der Lunge hast Du auch Schaum vor dem Mund

Schaum vor dem Mund ist nicht ganz richtig. Wenn dies passiert, dann hat man es mit 100% Sicherheit, hinter sich, bzw. steht kurz davor.

Man hat, beim Abhusten, einen schaumigen Auswurf.

s|chnu0ckif28


vielen dank für die antworten...verschleppte bronchitis?was mach kann ich am besten machen?hausmittelchen tipp? leider ist es so das ich erst krank wurde dann die kinder dann oma ich halbwegs gesund und dann steckten mich alle wieder an...so geht das die ganze zeit...hin und her.... %-|

a2gn$es


mein pulsoximeter zeigt jetzt aber 99%sauerstoffsättigung...

Warum hat man ein Pulsoximeter??

A;lexabn{draxT


Wenn Du denkst, dass Du krank bist und ein Lungenproblem hast... dann geh zum Hausarzt.

LQad_ySxue


..verschleppte bronchitis?was mach kann ich am besten machen?hausmittelchen tipp?

viel trinken, anstrengung vermeiden, mit elektischen Inhaliergerät über den Tag verteilt immer mal wieder inhalieren mit Kochsalzlösung zum Befeuchten der Schleimhäute. Kartoffelwickel oder Senfwickel auf die Brust legen.

Mir selber hat letztens prima Contramutan geholfen. Man soll im akuten Zustand stündlich 1 EL nehmen. Ich hab es öfter genommen, allerdings die Menge dann entsprechend reduziert und ganz wichtig: lange im Mund behalten, damit es über die Schleimhaut aufgenommen werden kann.

[[http://www.contramutan.de/produkte/pd/contramutanR-n-saft.html]]

Aber im Zweifelsfall – ab zum Doc.

Gute Besserung *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH