» »

Brennende Schmerzen im Brustbein nach Bypass-OP?

F/alcxa hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

meine Mutter hatte vor ca. 4 Wochen eine Bypass-OP am Herzen. Sie ist gerade auf Reha und klagt dort über brennende Schmerzen im Brustbein/Brustkorb. Rund um die Narbe am Brustkorb hat sie ein brennendes Gefühl, sie meinte, es fühle sich dort sehr heiß an.

Ist das normal? Leider habe ich im Internet von anderen Betroffenen hierzu keine Infos gefunden. Die Ärzte sagen, dass die Schmerzen normal seien und sie sich gedulden müsse.

Vielen Dank für Eure Antworten.

Viele Grüße

Falca

Antworten
CFha/-Txu


Hallo, Falca,

ich gehe davon aus, dass in der Reha sofort ein EKG gemacht worden ist. Natürlich muss das Brustbein und die Narbe sich erholen, und insofern ist das tatsächlich "normal". Sollten zu diesem Brennen aber ein Druckschmerz und Atemnot hinzu kommen, würde ich auf eine sorgfältige Abklärung bestehen, denn leider verschliessen sich Bypässe in den ersten Monaten manchmal, was dann durch eine Katheterbehandlung gut unter Kontrolle zu bringen ist. Meistens bleiben sie dann auch offen.

Alles Gute für Deine Mutter!

Cha-Tu

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH