» »

Metallischer Geschmack bei Husten mit Auswurf!

e^lisca-5marxia hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben,

bin momentan in Frankreich und kann darum nicht so leicht zum Arzt deswegen jetzt meine Frage.

Ich habe seit ca. 8 Wochen Reizhusten kurz zum Verlauf.

Angefangen hat alles damit das ich starke Leistenschmerzen hatte und ich dachte ich bekomme eine Erkältung.

Aber nichts passiert außer das ich begann zu husten es wurde immer doller. Gerade Abends(Nachts) und am Morgen war es am dollsten.

Es ging 6 Wochen lang so ich hatte das Gefühl ersticken zu müssen und dazu kam Brechreiz/schmerzen unter der linken Brust durch das husten an sich.

Was ich dazu noch sagen muss zu dem Zeitpunkt hatte ich kein Auswurf es war trockener Husten und wenn war er glasig bis schaumig.

Irgendwann habe ich so gelitten und war auch psychisch echt am Boden durch den geringen Schlaf das ich zum Arzt ging. Er sagte mir ich hätte eine Bronchitis da er auch ein raschelndes Geräusch hörte in meiner Lunge. Das höre ich im übrigen auch es macht mich wahnsinnig weil es Gluckert/kratzt im Hals Lunge und dieses Geräusch(furchtbar). Sie verschrieb mir Antibiotika und Airomir eine art Astmaspray.

Nun bin ich seit zwei Wochen fertig mit den Antibotika und musste unheimlich viel Geld bezahlen dafür das es mir gar nichts brachte.

Es half für zwei Tage und der Schleim löste sich in der tat gut. Ich huste jetzt in Massen weiß glassigen Schleim der irgendwie Schaumig ausschaut. Aber manchmal sind auch so weiß/graue Klumpen drin die nach Metall oder Blut ich weiss es nicht riechen. Jedenfalls ist es kein angenehmer Geruch.

Noch kurz zu mir ich habe seit meinem 6en Lebensjahr keine Mandeln mehr weil die riesig waren und ich dadurch ständig krank war und auch Astma hatte.

Ich bin nichtraucher und hatte seit der Mandeloperation nie mehr irgendwelche großen Probleme mit der Lunge.

Was kann das nur sein weiss jemand mehr ich hoffe so sehr.

Danke und liebe Grüße

Elisa

Antworten
CFornegliax59


Metallischer Geschmack ist immer Blut, du schmeckst das Eisen darin. Und wenn du Mist aushustest, dann könnte es sein, daß du eine chronische Bronchitis hast, du hast sie wahrscheinlich in den 8 Wochen, bis du zum Arzt gegangen bist, verschleppt. Wußte der Arzt, daß du das schon so lange rumschleppst? Da ist es mit 10-14 Tagen Antibiotika wahrscheinlich nicht getan. Google mal nach chronischer Bronchitis und schau, ob das vielleicht auf deine Symptome paßt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH