» »

Starke Kreislaufprobleme nach Urlaub auf Kanaren

Wranxya hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich bin vor zwei Tagen auf meinem Urlaub von Lanzarote (Kanarische Inseln) wiedergekommen. Gestern ging es mir schon nicht so gut. Da war ich aber nur etwas müde und schlapp. Heute habe ich starke Kreislaufprobleme. Ich habe zwar immer einen relativ niedrigen Blutdruck, aber heute ist es extrem: 95/60, starker Schwindel, Unwohlsein und Durchfall. Kann das an der Umstellung vom Klima kommen? Wann kann ich dagegen tun? Im Moment liege ich auf dem Bett und ruhe mich was aus... Ich hoffe, jemand hat schnell einen Tipp für mich..

Viele Dank!

Antworten
SWchlitTzau^ge6x7


Dann würde ich den Kreislauf mal in SChwung bringen, indem ich mich bewegen würde. Das hilft dem Kreislauf, nicht schlaffes Rumgeliege.

Man kann ja auch mal Korodin einnehmen, das hilft in solchen Fällen ganz gut.

So eine Umstellung kann mal zu einem Zipperlein führen. Ein Blutdruck von 95 zu 60 – danach würde man sich im Alter mal sehnen. Das ist ein wenig niedrig – nicht dramatisch niedrig.

Cwornewliax59


Ich würde sagen, da spielt die totale Klimaumstellung eine große Rolle. Kanaren: trockene salzige Meerluft. Deutschland: zur Zeit feuchte, stickige Luft. Klar gibt das erstmal Kreislaufprobleme, wie stark, hängt vom Einzelfall ab. Schlaf ne Runde mehr als sonst, dann geht´s dir schnell wieder besser.

WNanya


Das komische ist, dass ich dort überhaupt keine Probleme hatte. Auch das Einleben bereitete mir überhaupt keine Schwierigkeiten. Ich habe total entspannt und hab es mir richtig gut gehen lassen!!! Jetzt bin ich wieder hier und es geht mir gar nicht mehr gut. Ich dachte, dass ich mit neuer Kraft hier starte, aber genaud as Gegenteil ist passiert. Das finde ich einfach sehr seltsam, da ich auch immer dachte, dass die Klimaunterschiede nicht so gravierend sind... Ich werde mich heute noch ruhig halten und hoffe, dass ich die Tage wieder auf den Beinen bin!

TIeuf/elswxeib


trockene Luft bekommt einem in der Regel besser als diese feucht/warme Luft.

Ich denke es kommt vom Wetter, oder du hast Dir dort was kleines eingefangen. Hatte das nach meinem Urlaub in Tunesien..da ging es mir 3 Wochen lang richtig schlecht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH