» »

Blutwerte, ok?

m#eis#te%rwejrkxe hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Leute! :)_

War aufgrund von geschwollen lymphknoten im Hals, Nackenbereich beim Arzt!

Er hat Blut abgenommen, dieses Werte sind nun bei rausgekommen. Hatte noch kein Gespräch mit dem Arzt! Vllt. mögt ihr euch die ja mal anschauen!

TSH: 1,57 (0.35- 4.5)

ft3: 3.5 (2,3-4,2)

ft4: 10,3 (8,9- 17,6)

blutstatus:

Leuko: 5,3 (4,0-10,0)

Ery: 4,8 (4,0-5,0)

HB: 12,9 (12,0-16,0)

Hämatokrit:- 0,38 (0,40- 0,47)

MCH:- 26,9 (27,0- 33,0)

MCHC: 33,8 (32,0- 37,0)

MCV: -79,7 (80-96)

Thromb: 237 (150-450)

Diff. Blutbild:

Neutrophile: 62% (47-72)

Lymph: 28% (25-40)

Monozyten: 8% (2-12)

Eosinophile: 2% (unter 4)

Basophile:0% (unter 1)

CRP: negativ

was sagt ihr da zu?! Muss ich das weiter untersuchen lassen? die Werte sind ja nur knapp im Minusbereich!

Danke schonmal :)=

LG

Antworten
SPeanetJ7or


Nur um sicher zu gehen würde ich das Ferritin nachbestimmen lassen.

Wie wird mit dem geschwollenen Lymphknoten weiterverfahren ? Sonographie ?

Gibt es einen genaueren Befund ?

Gruß

m&eiispterwe{rkxe


Danke für deine schnelle Antwort!

Habe vorhin mit dem Arzt telefoniert, er meinte ich hätte hervorragende Blutwerte, damit könnte ich mich überall sehen lassen!

dann hat er gesagtm ist ja alles gut und aufgelegt! Damit vermute ich soll der Lymphknotenursache nicht weiter auf den Grund gegangen werden! Meinst du ich sollte damit noch weitere Untersuchungen durchführen lassen?!

Danke für deine Antwort

GLG

S'eanne8t7oxr


Wie lange ist er schon so geschwollen ? Hart/Weich ? Schmerzhaft/-los ? Verschieblich/fest ?

Gruß

m`ei?stzerwerkxe


ich habe einen unter dem Unterkiefer der ist schon Jahre geschwollen. Der im Nacken erst seit ein paar Tagen! Die Knoten sind beide nicht schmerzhaft und im Gewebe verschieblich! Mhmmm, ob hart oder weich weiss ich nicht so wirklich! fest sind sie glaube ich schon!

GLG, dankeschön!!! *:)

GOrvottxig


Ferritin untersucht?

mLeiste[rwerkxe


nein wurde nicht untersucht! Hielt er nicht für nötig! ":/

S3eanfet77o]r


Würd ich zur Sicherheit nachholen.

Wie groß sind die Knoten ?

Gruß

mueis=terwherkxe


Hallo seanet7or!

Der Knoten in am Unterkiefer ist so Rosinengross. Der im Nacken vllt. etwas kleiner!

S$eanetl7xor


Ich würd sie bei der größe zunächst nur beobachten, allerdings kann ich sie ja nicht sehen und tasten. Eine abwartende Haltung ist aber nach gegebenen Informationen nachvollziehbar.

Das Ferritin würde ich trotzdem nachgereicht bekommen wollen.

Gruß

m(eils5t,erwerkxe


Alles Klar!

Vielen dank für deine Einschätzung!!!! :)^ :)=

G[rot]tdig


Ich würde auch darauf bestehen, dass das Ferritin noch bestimmt wird. Hatte auch mal eine Hausärztin, die meinte, es wird erst behandelt, wenn eine Anämie besteht. Soweit muss es aber gar nicht erst kommen.

R*asput^ixn26


Hallo ihr alle!

Da bin ich wieder!:-)

Es wurde ein erneutes Blutbild gemacht! Mein TSH liegt nun bei 3,27!

Die anderen Werte wurden leider nicht mit bestimmt!

Mein Eisenwert ist im Norm Bereich! Nur der MCH ist wieder erniedrigt! Sollte ich mit dem Schilddrüsenwert aufpassen?! Oder ist das nur ein Ausrutscher?

Glg rasputin

G^r:ottxig


Mein Eisenwert ist im Norm Bereich!

Eisen oder Ferritin?

R_asDputwinx26


Hallo!

Da steht nur Eisen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH