» »

Nervige Extrasystolen

n%icowle19x90


Was kam denn dabei heraus?

Es kam dabei nichts heraus, außer dass ich eben einen hohen Puls habe. Die Untersuchung wurde allerdings auch zwei Monate bevor die ES angefangen haben, gemacht.

Nein, umgekehrt wird ein Schuh daraus. Zahn, bzw. Zahnfleischprobleme können auf das Herz schlagen.

Achso, war nur überrascht, dass diese Zahnfleischentzündung so anders ist als sonst. Ich habe nur Schmerzen, wenn ich Zähneputze oder etwas Härteres esse, ansonsten nicht, aber das Zahnfleisch ist total gerötet ":/

LZabrxi


Hallo,

ich bin froh euch gefunden zu haben. Leider habe ich auch nun schon seit April dieses nervige Herzstolpern. Habe zwei LZ-Ekg, ein Belastungsekg , Herzecho und Ultraschall hinter mir. Beim 1 LZ-EKG waren es nur ca 100 Extrastyolen und eine 2:1 Überleitung und zweiten waren es schon 800 Extrastyolen. Laut Kardiologen ist mein Herz gesund und die "Stolperer" harmlos. Schilddrüse und Blutwerte alles Optimal. Aber ich hab trotzdem immer Angst. Manchmal sind sie so heftig und direkt mehrere hintereinander, manchmal muß ich Husten, dann bleibt mal wieder kurz die Luft weg. Am schlimmsten ist es abends im Bett kurz vorm einschlafen. Da stolpert es wie verrückt. Manchmal fühlt es sich an wie ein blubbern, manchmal wie ein Flimmern oder Summen, ist schwer zu beschreiben. Ab und an klopft es kurz einmal ganz heftig als würde jemand von innen auf mein Brustbein klopfen ?! Manchmal spüre ich es auch nur am Hals. Kurz vor meiner Periode und etwa 1 woche danach ist es am schlimmsten...

Kurz zu meiner person. Bin Mutter von drei Kindern ( 4,8,10 ), habe einen 400 Euro Job, Haushalt und Garten. Leider etwas übergewichtig ( bin aber schon beim abnehmen ), fange langsam wieder mit dem Sport an ( war früher, vor den Schwangerschaften sehr sportlich und schlank, ), Rauche ab und zu ( hab blöderweise vor etwas 1 Jahr wegen Streß mit meinem Mann wieder angefangen ), Gelegentlich trinke ich mit meinem Mann abends ein Bier.

Ich hatte schon mal das Herzstolpern, was aber von alleine wieder verschwand. Außerdem hatte ich einmal ganz schlimmes Herzrasen, das ich ins KH mußte. Man mußte mir ein Medikament geben und mein Herz kurz anhalten."Neustart " nannte der Arzt im KH das. Seitdem hatte ich kein Herzrasen mehr, aber dafür eben seit April nun diese Stolperer.Seufz. Die machen mich ganz irre. Wißt ihr evtl. Rat wie man damit umgehen kann ?? Vielen dank schon mal für eure Antworten

n!icolPe19990


Hallo Labri,

ich weiß leider auch keinen Rat, wie man besser mit diesen ES umgehen kann :-( Aber ich denke nicht, dass du dir große Sorgen machen musst, immerhin hast du so gut wie alle kardiologischen Untersuchungen machen lassen und der Kardiologe sagt auch, dass dein Herz gesund ist.

Ich selber habe leider auch immer noch sehr große Angst. Ich versuche, so gut es geht, die ES zu ignorieren. Sie sind in letzter Zeit auch weniger geworden, aber am Samstag Abend z.B. habe ich abends im Bett mal wieder meinen Puls gefühlt und da waren dann doch wieder ziemlich viele ES dabei. Jetzt weiß ich aber nicht, ob die zu dem Zeitpunkt wieder so stark waren, weil ich darauf geachtet habe oder ob es immer so viele sind und ich sie so nur nicht so sehr spüre ???

Manchmal fühlt es sich an wie ein blubbern, manchmal wie ein Flimmern oder Summen, ist schwer zu beschreiben. Ab und an klopft es kurz einmal ganz heftig als würde jemand von innen auf mein Brustbein klopfen ?!

Ich würde es auch so beschreiben wie du, vorallem das

Ab und an klopft es kurz einmal ganz heftig als würde jemand von innen auf mein Brustbein klopfen ?!

ist bei mir genauso.

Haben die ES bei dir auch ganz plötzlich im April angefangen? Bei mir haben sie ganz plötzlich Mitte Juni angefangen. Einfach so. Hatte zwar vorher schon immer wieder Beschwerden mit dem Herz, aber keine ES, zumindest habe ich sie nicht gespürt.

Lg

Lxabrxi


Hallo nicole1990,

ja sie kamen urplötzlich. Ich hatte vor ein paar Jahren so etwas schon einmal. Aber nur für ein paar Tage, dann war der Spuk wieder vorbei. Aber jetzt seit April ! Evtl. auch psychologisch bedingt?! Sie fingen nämlich genau dann an, als wir aus der Sparkasse raus sind, nachdem wir unseren Kreditvertrag für die Eigentumswohnung unterschrieben haben... ???

v4oltxe


Hi,

ich leide auch schon einige Jahre an den ES. In einem 3tägigen KH Aufenthalt wurde festgestellt dass mein Herz gesund ist. Trotzdem machen mich die Dinger oft Wahnsinnig.

Anfangs waren die spürbaren ES dann auch auslöser von Panikatacken. Heute ist es gsd nicht mehr der Fall.

Ich bin auch drauf gekommen, dass es bei mir unmittelbar mit seelischem Stress verbunden ist wenn ich vermehrt und spürbare ES bekomme.

Zb. gestern: Stress in der Arbeit, Stress mit der Polizei bei einer Verkehrskontrolle (was muss ich auch zu schnell fahren :)) und Stress in der Beziehung.

Dann noch ein bisschen Sport am Abend, und mein Herz spielte beim Einschlafen verrückt. Heute leider noch immer ein bisschen geschlaucht von der unruhigen Nacht :/

Heute überlege ich mir ob ich nicht morgen wieder einmal zum Arzt gehen soll, das abklären lassen.....aber wahrscheinlich ist es nur schade um die Zeit :)

mfg, der Volte

m5eddsit33x03


Tipps gegen Extrasystolen / Vorhofflimmern:

- Kaltkompresse auf Brust/Herzbereich legen

- Vorsichtig: Kalium/Magnesiumpräparate: Nur bei nachgewiesenem Mangel (Bluttest)

- Cave Betablocker: Ich habe gemerkt, dass diese die Extrasystolen begünstigen !!

Fragen:

- Kennt jemand das Problem, dass die Extrasystolen beim Bücken, Hinsetzen oder Liegen ausgelöst werden ? Im Stehen bei mir fast weg.

- Wissenschaftlich: Wie kann man sich die Wirkung von Stress als Auslöser für ES vorstellen ? Meist kommen die ES nach 2 Wochen Stress am Wochenende. Wird in Stressphasen irgendwo Adreanalin abgespeichert ? Kann der Nervus vagus durch die Nähe zu dem li Vorhof/Pulmonalvene einen Kurzschluss verursachen, der dann die ES auslöst ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH