» »

Nach langem Stehen kalte Waden/Füße

L:inoAsh hat die Diskussion gestartet


Hallo :(

Machen wirs kurz, zu den Symptomen: Wenn ich länger stehe, bekomme ich ein ganz ekelhaftes, komisches Gefühl in meinen Waden. Geht so ab Knie nach unten. Im Oberschenkel eher weniger.

Ich möchte es nicht direkt Schmerz nennen, aber es ist äußerst unangenehm..

Ob meine Waden dicker werden kann ich nicht direkt beurteilen.

Habe Anfangs schon Angst vor Thrombose gehabt, wurde nämlich Anfang des Jahres noch Operiert – habe da aber ganz fein meine Thrombispritzen genommen – wie ich sie hasse!

Mh, kann es sein, dass ich i.wie ne Durchblutungsstörung habe?

Zu mir :

18 Jahre jung, Sportlich (momentan leider nicht) aktiv, kein Übergewicht.

Bekomme auch im Winter ganz ganz schnell blaue bzw rot gefleckte Hände..

Mhhh, wüsste gerne mal was das so sein kann und ob es so wieder weggeht oder ob ich zum Arzt laufen muss.

Danke schonmal :)^

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH