» »

Schmerzen bei Anstrengung und Aufregung im unteren Halsbereich/S

p)alrmbexe hat die Diskussion gestartet


Guten Abend,

ich habe da Schmerzen die mir etwas Angst machen und (zumindest kommt es mir so vor) mit den Monaten schlimmer werden.

Immer wenn ich mich belaste oder aufgeregt bin schmerzt es im Hals oberen Brustbereich, und es pulsiert stark, nach der Belastung/Aufregung geht der Schmerz wieder.

Ich bin 27 und beim Kardiologen in Behandlung wegen einer angeborenen (bis jetzt aber ungefährlichem) Herzfehler. Letzte Woche hatte ich wieder Belastungsekg und dieses musste ich sogar wegen dem Schmerz abbrechen, die Gefäße sagte die Arzthelferin, diese würden unter dieser Anstrengung schmerzen. Der Arzt war nicht zufrieden mit meinem Belastungsekg, aber er sagte es komme von dem unsportlichen, das solle ich ändern und meinen Kalium Wert nochmal kontrollieren lassen. Tja nur schmerzt es beim Sport immer wieder und das stopt mich, was kann das sein?

War deswegen schon beim HNO, da ist alles in Orrdnung.

Kann es von der Schilddrüse kommen? Oder doch nur das unsportliche? Oder eine Gefäßerkrankung mit 27?

Freitag bin ich auch wieder bei meinem Arzt ich komme mir nur blöd vor ihn wegen jeder Kleinigkeit anzurufen :-/

Kennt diesen Schmerz jemand? Was war es bei euch?

Antworten
C=hiz3zo


Ein Belastungs-EKG bricht man normalerweise an der Stelle ab, an der man nicht mehr kann. Und ein guter Kardiologe sollte da seine Schlüsse draus ziehen können.

Ich bin von Geburt an Herzkrank und habe, wenn ich mich überanstrenge, auch ein schmerzhaftes Pochen im unteren Halsbereich. Laut meinen Kardiologen (einmal der private und einmal an der Uni-Klinik) ist aber alles in Ordnung.

Wenn es dich so verunsichert, suche noch einen zweiten Kardiologen auf. Wenn der auch sagt es ist ok, solltest du es aber glauben.

Ob es wegen der Schilddrüse sein kann weiss ich nicht, diese Frage ist wohl etwas für den Hausarzt.

MNexrai,n


endlich mal jemand mit meinem Problem!

Ich hatte es Heute!

Ich hatte eine Panikatakke ( warum die war ist ne lange Geschichte)

und auf einmal kam es wieder – wie so ein ziehen mit Druck und Schmerz!

Und mein Herz schlug während dieser Panikatakke bis zum Hals!

Ich muss im Januar meinen Kardiologen mal drauf ansprechen!

Ich habe das schon seit Jahren!

Bei den letzten Herz Untersuchungen und sogar Doppler / SONO wurde aber nichts gefunden!

Ich wüsste gerne woher das kommt?

Nachdem die Aufregung weg war, waren auch die Schmerzen weg!

Weiss da jemand eventuell mehr??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH