» »

Herzstechen nach Herzrasen

m%artidn3x1 hat die Diskussion gestartet


Ich hatte vor 4 Monaten Herzrasen und ein Puls drei mal so hoch wie normal war deswegen im Krankenhaus und es wurde ein Herzvorhofflimmern festgestellt. Wenn ich jetzt laufe fängt mein Herz nach 150 Meter an zu stechen wenn ich aufhöre ist das Stechen in 30 Sekunden wieder verschwunden.Habe die das Problem nur beim laufen Fahrrad fahren ist kein Problem .Nehme seit 3 Monaten Betablocker 2,5 mg am Tag und es wurde auch eine Herzkatheter OP durchgeführt .Es wurde nichts gefunden außer das ich das Herzvorhofflimmern habe.Was das stechen beim laufen ist kann mir bis jetzt noch keiner sagen.Beim belastungs EKG sieht man die Ausschläge beim stechen.Ich bin 29 Jahre Rauche nicht treibe Sport und lebe gesund.Würde mich über Antworten freuen.

Antworten
C&ha1-TOu


Martin, ich kann das Stechen nicht mit dem VHF in Verbindung bringen, denn "Stechen" ist keine Schmerzart des Herzens. Ich würde da eher an etwas Orthopädisches, Muskuläres oder Neurologisches denken.

Gruss

Cha-Tu

bQrina7x9


meine internistin hat auch gesagt,daß herz sticht nicht.

COorfneli"ax59


Lauf doch einfach mal mit Pulsuhr. Da wird am ehesten sichtbar, was in dem Moment des "Herzstechens" tatsächlich passiert. Ich denke, du hast Form abgebaut, und das Resultat sind jetzt muskuläre Probleme.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH