» »

Meine Oma hat eine Blutvergiftung und liegt im Krankenhaus

G1ibNhichxtAuf


Wodurch und sowas haben sie mir nicht gesagt. :-(

Wenn sie erst seit heute Abend im Krankenhaus ist, wissen sie es vielleicht auch noch gar nicht.

Czleo Ed^war<ds v. Dlavonxpoort


Ich hab es nicht mitbekommen welche Station, ist aber auch ein sehr kleines Krankenhaus, dass ich vermute, dass sie wieder verlegt wird, wie schon zuvor immer.

Sie war schon wach, aber sie konnte nicht telefonieren, weil zu schwach oder doch zu verwirrt war. Ich weiß es ja nicht, ich habe nicht mit ihr sprechen können. Denn sie meinte, wenn es kurz ist, können sie schnell mit ihr reden, aber das ging dann halt nicht, weil sie eben nicht dazu fähig war. Hat kein Wort gesagt. :-(

Cyleo EdwaTrjds v>. Davmonpuoorxt


Sie liegt seit Mittag oder so ":/ {:(

SRapiexnt


ich fürchte auch, dass der auslöser die vermutlich schon länger bestehende blasenentzüngund sein könnte. sie sollte auf jeden fall sofort eine antibiose bekommen, ich hoffe, die ärzte handeln schnell. drücke deiner oma alle daumen. @:)

Cdleop Edwardus v&.m Davo'nqpoort


Danke übrigens. Ich weiß nicht was sie getan haben, ich denke schon, dass sie das nötige tun.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH