» »

Komische Gefühle nach dem Aufstehen

C;hIa-Tu


Eher ein gutes, Jan, eher ein gutes...

J7anz74


:-)

Wünsche Dir einen guten Start in die Woche!

CCh!ax-Tu


Ich Dir auch. Und Deine PN wird diese Woche auch beantwortet. Aber die letzten 8 Tage waren nicht so toll für mich. Aber ich melde mich.

Cha-Tu

J.an7x4


Keen Stress.. und gute Erholung.

JPaxn74


Ist es denn möglich, das ein permanentes, längerwieriges "rundum unzufrieden sein" mit der Lebenssituation, ein ständiges sich-gefangen-fühlen und sich-verbogen-fühlen.. also so stark, das man in "klaren Momenten" denkt und spürt "mir stinkt das alles rundum so dermassen", sich trotzdem so gefangen fühlt das man keinen Ausweg findet, einfach immer weiter macht, obwohl man merkt, man ist unglücklich und bürstet sich ständig gegen den Strich.. also so ein Feststecke in so einer Situation, solche Gefühle verursacht? Bzw. plausibel? Oder gar wahrscheinlich? Denn genauso fühle ich mich grad.. um mal kurz jammern zu dürfen.

TErinXity00x1


Hallo Jan,

die Psyche ist zu Einigem in der Lage, gerade in solchen Situationen. Versuche Dich darauf zu konzentrieren, wie Du Deine Situation ändern kannst und nicht auf Deine Symptome. Dadurch bewirkst Du zweierlei: Du fokussierst Dich auf anderes und verbesserst Deine Situation.

Ich würde auch mal die Theorie wagen, dass es Dich weiterbringen würde, nicht so oft hier im Forum zu sein. Aber ich glaube, das hatte ich Dir schon mal vor ein paar Monaten gesagt :-).

Ich wünsche Dir alles Gute und, dass Du Deine Sorgen und Ängste bald in den Griff bekommst.

Cgha-Txu


Plausibel UND wahrscheinlich, Jan.

Mehr dazu aber in der noch ausstehenden PN, die ich hoffentlich bald beantworten kann.

Gruss

Cha-Tu

J+anx74


Naja ich arbeite vorm Computer, daher bin ich nebenbei irgendwie immer im Internet. Hab allerdings nicht den Eindruck dass das Forum mir schadet.

In der Tat, Verändern der Lebenssituation ist bei mir gerade das Thema Nummer eins. Aber ist auch nicht so einfach ;-). Erste zarte Schritte gibts zumindest.

Ansonsten sage ich einfach ma vielen Dank+Gruß!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH