» »

Ablauf eines Eingriffs über einen Leistenkatheter

Onxidb#roec<kcFhxen


Keine Angst :-) Um die Nieren ging es gar nicht. Nur um die Nierenarterien. Alles in Ordnung. Die Engstelle, die das MRT angezeigt hat, war ein "Rechenpfehler" der MRT Software. Meine Arterien sind komplett in Ordnung :)^

C-ha-xTu


:)^ @:)

C{hiz]zxo


Freut mich für dich! :-)

Oax#idb!ro2eck5chen


Ich war vorhin die erste größere Strecke unterwegs. Ich hab es in der Wohnung nicht mehr ausgehalten. Ich kann zwar noch keine normal großen Schritte machen aber es ging. Mit der Zeit auch immer besser. Ich hätte mir echt schlechteres Wetter aussuchen sollen :=o

C,hax-Tu


Also, bei uns ist schon den ganzen Tag dichter Nebel, da kämst Du kaum auf die Idee, raus zu wollen ;-)

Sag mal, haben die sich auch gleich mal Dein Herz angeschaut, wo sie schon mal drin waren? Oder rein nur die Nierchen?

Gruss

Cha-Tu

OsxidVbrGoeck5chexn


Es sollte vor der Entlassung eigentlich noch ein EKG gemacht werden. Die gut kam aber nicht wieder. Das erste Mal war sie beim Essen da. Eine Stunde Später war dann die Entlassung.

Mein Herz haben sich aber schon meine Hausärztin und der Internist angesehen.

s;ilb`emrmxann


hallo Oxidbroeckchen das mit dem wasser empfehle dir nach rücksprache

mit dem leitenden arzt mit einem saft zu mischen, ich habe immer apfelsaft von meiner frau bekommenG.

O:xidbroleeckcxhen


Hatte ich auch erst überlegt mit zu nehmen, habs aber dann vergessen gehabt. Aber das Wasser war dort recht schmackhaft :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH