» »

Arterie am Handgelenk pulsiert sichtbar

J%aVn74 hat die Diskussion gestartet


Fällt mir öfters auf, jetzt schreib ichs mal.. eine Ader am Handgelenk pulsiert oft (je nach Handhaltung) sichtbar (auf ca. 1 cm Länge gut zu sehen). Die Arterie ist ziemlich dicht unter der Haut, und da drunter ist auch gleich Knochen. Viel Platz um sich rum hat sie also nicht. Denke, das ist nix wo ich mir drüber Sorgen machen muss?

Antworten
C/orneulia5x9 hat geantwortet


Keine Sorge, die ist stabil. Was du da siehst, ist die klassische Handgelenks-Arterie, an der man so schön den Puls fühlen kann. Ja, die Haut an der Stelle ist sehr dünn, der Knochen liegt knapp drunter und daneben die große Sehne, die glaube ich zum Daumen führt. Aber warum sollte das gefährlich sein? Diese großen Adern sind durchaus nicht dünnwandig und fimschig! Gerade das Handgelenk ist ja nun wirklich Kummer gewöhnt, wird ständig mit irgendwas belastet, egal ob man gerade ein paar Akten herumträgt, an etwas zieht, eine schwere Einkaufstasche schleppt... das schaffen die Strukturen ganz locker! Wo ist das Problem?

J/an7D4 hat geantwortet


Danke für die Antwort. na, ich hab jetzt auch keine Angst dass der Arterie was passiert oder so ;-). Wie fest organische Strukturen sind weiss man ja spätestens wenn man mal ein etwas zähes Rumpsteak essen wollte.

Ich weiss nur nicht ob das früher auch schon so war, ich achte erst seit meiner Angst/Panik-Zeit darauf, und vielleicht ist es ja ein Anzeichen dafür, das irgendwo anders was nicht stimmt...?

beuddOleia hat geantwortet


und vielleicht ist es ja ein Anzeichen dafür, das irgendwo anders was nicht stimmt...?

:|N

Sorgen musst du dir machen, wenn sie dies nicht mehr tut. ;-)

Bei entsprechender Kopfhaltung sieht man bei schlanken Menschen auch die Halsschlagader sichtbar pulsieren, auch die große Bauchschlagader pulsiert sichtbar, wenn mensch nicht zu rund ist.

C(ha-Txu hat geantwortet


Lieber Jan,

kann es sein, dass Du in den letzten Tagen/Wochen wieder etwas ängstlicher bist?

LG

Cha-Tu

J?an7x4 hat geantwortet


Hallo,

könnte man denken anhand meiner Beiträge, aber ist nicht so. Eher im Gegenteil. Aber danke für die Aufmerksamkeit. Nee, mir ist das einfach öfters aufgefallen, eben kam die Koinzidenz "fällt mir auf" und "bin gerade im Forum" zusammen, das ist alles.

Hab auch die Nacht über gearbeitet und bin daher etwas übermüdet, da ist zugegebenermassen die Hemmschwelle, Dinge, die nicht so furchtbar relevant sein mögen, einfach mal trotzdem zu schreiben, geringer.

Gruß und allen einen schönen Samstag bzw. Wochenende

~*y~-Ereumit~yx~ hat geantwortet


Bei entsprechender Kopfhaltung sieht man bei schlanken Menschen auch die Halsschlagader sichtbar pulsieren, auch die große Bauchschlagader pulsiert sichtbar, wenn mensch nicht zu rund ist.

Das habe ich ja noch nie gehört oder gesehen, und ich war früher auch extrem schlank. Unter 50 Kilo, aber da pulsierte nichts sichtbar. Ich halte das auch nicht für normal. ":/

b!uvddlexia hat geantwortet


@ ~y~Eremit~y~

Doch, ist sichtbar und ist normal...eventuell hast du einfach nicht darauf geachtet?

Bei sehr trainierter Bauchmuskulatur hebt sich die Bauchdecke dann aber auch nicht so deutlich pulssynchron.

cDhfnopf hat geantwortet


Ich halte das auch nicht für normal

Ist es aber ;-)

MOa]ru@labaxum hat geantwortet


Gut, dass die Arterie pulsiert. Nur dann lebt man.

BIromKbeer]küchDletin hat geantwortet


@ Janilein *:) ;-D

und vielleicht ist es ja ein Anzeichen dafür, das irgendwo anders was nicht stimmt...?

Herzlichen Glückwunsch : Du lebst! ;-D ;-D ;-D

Wie schon oben geschrieben – Sorgen musst du dich erst wenn sies nicht mehr tut. ;-)

JSa*n7x4 hat geantwortet


:-) *leb

~-y~E@remit~yx~ hat geantwortet


Lol, also das ist echt völliger Kappes, was ich hier lesen muß, dass es normal sein soll, dass die Bauchdecke sichtbar pulsiert incl. Handgelenke usw...

Das ist QUATSCH und gibt es auf normale Weise nirgendwo bei KEINEM!

Das einzige, was ich mal gelesen habe, ist, dass wenn man im Bauch den Pulsschlag ständig fühlt, es ein Anzeichen für ein Aneurysma ist. Aber auch da fühlt man das dann wohl nur und sieht es nicht.

~vy~E>remitx~y~ hat geantwortet


Ups, zu schnell gesendet:

Ich wollte noch sagen: Magersüchtige ausgeschlossen! Wenn Ihr natürlich nur 20 Kilo wiegt und man schon den Darm arbeiten sieht, dann glaube ich Euch den Rest auch...

BBro5mbeerkPüch%lein hat geantwortet


Also sollten hier 7 User dringendst zum Arzt gehen, weil der Verdacht auf ein Aneurysma besteht? :-o

Also wenn ich mein Handgelenk belaste durch Tütenschleppen oder sonstiges, sehe ich es pulsieren und ich hab sicher kein Aneurysma deswegen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH