» »

Arterie am Handgelenk pulsiert sichtbar

JEan74


Also das man das am Bauch sieht je nach Lage der Aorta, Dicke und Körperhaltung, hab ich auch schon öfters gelesen (und manchmal tuts das bei mir auch aber das hat mir nie Sorgen bereitet), ebenso das man es an der Halsschlagader ab und an sehen kann.

Am Handgelenk ist es mir früher halt nie aufgefallen. Allerdings halte ich ein Handgelenks-Arterien-Aneurysma für völligen Quatsch.

Dass ein beständiges Pulsieren hin und wieder auch mal sichtbar ist, halte ich für in der Natur der Sache liegend.

BXromb8eerkücGhlxein


Handgelenks-Arterien-Aneurysma

Aber schöner Zungenbrecher – sag das mal dreimal hinter einander schnell ... ;-D ;-D ;-D

b&eetlDejuiqcex21


Und dabei ist es am Handgelenk sogar am besten sichbar vom ganzen Körper, eben wegen der Anatomie... dünne Haut, Aterie fast direkt darunter, keine / kaum Fettschicht... etc...

da ist der Bauch und selbst der Hals eigentlich viel besser verdeckt und geschützt...

was meinst du warum man sich dort die Pulsader aufschneidet ;-D genau weil man sie sieht...

und warum heißt sie Pulsader? Richtig!! weil sie pulsiert... ;-D

Wow was für Intelligenzergüsse am frühen Morgen ]:D

J<anc7x4


Naja dann mach ich mir mal keine Sorgen deswegen, wa?

B}rombeegrkünchlexin


nöö ;-D

Jkan7x4


:-)

bfuddlxeia


Lol, also das ist echt völliger Kappes, was ich hier lesen muß, dass es normal sein soll, dass die Bauchdecke sichtbar pulsiert incl. Handgelenke usw...

Das ist QUATSCH und gibt es auf normale Weise nirgendwo bei KEINEM!

Jo, wenn du meinst.... ]:D

Ich habe nirgendwo geschrieben, dass es so sein muss, aber durchaus so sein kann, und dann in der Regel als nicht krankhaft einzustufen ist. ;-)

THomm737xHH


Jan, also du kannst dir wegen Sachen Sorgen machen...Ich sehe bei mir sowohl am Hals als auch am Handgelenk den Pulsschlag. Und oft höre ich ihn auch ganz laut im Kopf (alles nur in meinem Kopf :-). Das ist wirklich nichts ungewöhnliches...

JZan7'4


Ich weise darauf hin dass ich mir keine SORGEN mache. Es war einfach Neugierde/Interesse!

Ist ja eh alles nur im eigenen Kopp.. sagt mir mein Therapeut auch immer.. :-). Eigentlich faszinierend. Es ist NIE die Situation an sich, sondern immer das, was wir aus ihr machen. Also könnte man sich an sich auch einfach so immer wohl fühlen, per mentalem Training (sofern die äusseren Umstände nicht zu ungünstig sind wie z.B. unter Folter oder so).

A1nto1nn PSomxmer


Hallo Jan,

daß verschiedene direkt unter der Haut, zwischen einer Knochenfläche und der Haut liegenden Arterien sichtbar pulsieren, ist biologisch-medizinisch normal.

An der Schläfe z.B. sieht man das bei vielen Menschen auch.

Muß ja auch, physisch gesehen, so sein. Wo soll denn der Preßdruck sonst hin ausweichen, weil er den Knochen doch nicht einbiegen kann?

Also – ganz normal bei schlanken Menschen oder solchen mit einem normalen Gewicht. Bei BMI 30 und höher spätestens wirst Du vor lauter Fettunterpolsterung der Haut natürlich nix mehr pulsieren sehen.

Herzliche Grüße!

Toni

:-) :)z :)^

J`an7x4


Ja schlank trifft wohl zu.. Gruße zurück.

b6e5etlejuIicZe2x1


Also handgelenk seh ich auch bei BMI 30 ;-)

körper natürlich nicht so... hals jedoch schon, bei schnellem Puls.

J~ulixania


Bei mir läuft die Radialis Arterie (das ist die "Pulsader") am rechten Handgelenk außen statt innen durch die Daumensehen und -muskulatur. Ein Venenast drückt sie ein wenig ins Innere, so daß ich sie nur an 2 Stellen so richtig deutlich sehen kann. Oberhalb des Daumens findet sie dann wieder ins Handinnere.

Das führt bei manuellem Pulsabnehmen immer zu Irritation bei den PJlern und Schwestern. :-)

MUo$llien5chen


@ ~y~Eremit~y~

Lol, also das ist echt völliger Kappes, was ich hier lesen muß, dass es normal sein soll, dass die Bauchdecke sichtbar pulsiert incl. Handgelenke usw...

Das ist QUATSCH und gibt es auf normale Weise nirgendwo bei KEINEM!

Wenn es bei Dir nicht so ist, kann es doch trotzdem bei anderen so sein. Wenn ich auf dem Rücken liege, sehe ich manchmal durchaus etwas an meinem Bauch pulsieren. Und fühle es dann auch. Habe dem allerdings noch nie Bedeutung beigemessen, weil ich es für so normal halte, wie es vermutlich auch ist. Und magersüchtig oder untergewichtig bin ich nicht. (Übergewichtig auch nicht; ganz normal.)

cPhn-opf


Neee Mollienchen, es gibt Hexen, Feen und Trolle, aber dass man seinen eigenen Pulsschlag sieht ist ganz ganz abnormal :-X

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH