» »

Venöses Vollblut in Ordnung?

s*achxri hat die Diskussion gestartet


Hallo,

vielleicht kann ja Jemand helfen... Ich würde gerne wissen, ob die Werte einigermaßen o.k. sind, denn die sind im Bericht fett gedruckt.

Venöses Vollblut:

pO2 19,3 mmHg

pCO2 59,8 mmHg

pH 7,33

aktuelles Bikarbonat 31,8 mmol/l

Aktueller Basenexzess 4,7

O2 Sättigung 36,4 %

Hämatokrit 51,4%

O2 -Hämoglobin 35,7 %

Bilirubin gesamt 1,1 mg/dl

Vielleicht kennt sich ja Jemand damit aus ;-)

Antworten
MyaZruljab[auxm


Arterielles Blut nimmt man auch nicht ab, es sei denn für eine Blutgasanalyse. Aber dann wäre man arg krank.

Eine venöse Blutgasanalyse macht wenig Sinn.

Oder ist das Ganze von einem Säugling?

aignxes


DAs ist eine Blutgasanalyse. An venösem Blut bringt das nix.

sjac5hrxi


Ich habe davon keine Ahnung, auf dem Bericht vom Krankenhaus steht als Überschrift : Labor BGA venöses Vollblut, und dann u.a. die oben geschriebenen Werte...

Das ist von einem 16 jährigen Jungen...da stehen noch mehr Werte, die sind jedoch nicht fett gedruckt.

aognexs


Es ist egal, was da fettgedruckt ist, außer dem Bikarbonat ist es ein sinnloser Test, und das Bik macht auch nur Sinn, wenn man eine Diagnose hat.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH