» »

Zu hoher Puls auf dauer gefährlich?

J;an74 hat geantwortet


0siris muss, wegen seiner psychischen Probleme dringend behandelt werden, sowie physisch, unter Aufsicht wieder aufgebaut werden.

Alleine sollte hier wirklich nichts mehr unternommen werden.

Ja! Find auch manchmal Fäden kritisch hier wo man eine Problematik erkennen kann, die eindeutig über das, was direkt im Text steht, hinausgeht, wo man eigentlich, wenn es verantwortungsbewusst sein soll, nur sagen kann "Da müssen Profis ran, das ist zuviel des Guten". Und so ein Fall liegt hier vor.

Ich hab selber ja gemerkt wie sehr sich der Ruhepuls bessert wenn man abnimmt, Sport macht.. 90 -> 70. Aber hat n Jahr tägliches Training gedauert. Aber hat sich gelohnt. Jan ist fit und angstfrei wie 1997 zuletzt momentan.

J[anx74 hat geantwortet


ähm, sollte 2007 heissen ;-)

0Zseirxis hat geantwortet


Ja Jan, ich hatte ja vor einem Jahr Sport gemacht und hatte auch so einen Puls von 70. Naja. Ich hab da noch nicht angerufen werde ich morgen oder Freitag machen :°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH