» »

Herzklopfen durch das Absetzen von Paroxetin

hPabifbi24x05


aber abends bin ich eigentlich entspannter ":/ er hat irgendwas von somatische störung gesagt,was das heisst was ich leider nicht

N4elxa


Das ist es ja. Abends ist es ruhiger, stiller, man ist entspannter und nicht mehr so sehr beschäftigt bzw. konzentriert auf andere, "äußere" Dinge. Man kann sich wieder mehr sich selbst widmen, man spürt den Körper deutlicher als über Tag, man nimmt ihn stärker wahr. Du nimmst somit das Herzklopfen stärker wahr als tagsüber, obwohl sich im Grunde nichts verändert hat. Es war tagsüber schon von gleicher Intensität, das hast du nur nicht gemerkt.

hwabbiboi240x5


ja aber woran liegt es?das ist doch nicht normal

NFewla


Wie? Was ist nicht normal? Dass das Herz klopft? Natürlich ist das normal, wäre schlecht, wenn nicht ;-) Wenn ich mich jetzt darauf konzentriere, merke ich mein Herz auch kräftig klopfen, ich merke es sogar pulsieren bis in den Kopf. Ein sicheres Zeichen, dass ich noch lebe ;-) Ich habe sogar manchmal Stolperer, aber auch die dürfen sein, mein Herz ist trotzdem gesund.

h(abidbxi2405


aber früher habe ich das es doch auch nicht so extrem gemerkt.auch wenn ich nicht dran denke ist es trotzdem da

Bjromyb4eerküachlein


jedoch habe ich bis zum heutigen tag´das herzklopfen und das gefühl mir sässe jemand auf der brust(hab das gefühl nicht richtig durchatmen zu können)und ich nehme die tabletten jetzt schon knapp 3 monate nicht mehr

Das liegt auch nicht an den Tabletten – das liegt daran das deine Angsterkrankung noch nicht geheilt ist. Du solltest eine neue Medikation bekommen, damit du endlich wieder ohne Angst leben kannst – und eine Therapie machen um sie in den griff zu bekommen. Es ist doch logisch, das der Blutdruck bei Angst reagiert.

Somatoforme Störung

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Somatoforme_St%C3%B6rung]]

h#ahbirbi240x5


aber das andauernt den ganzen tag ??? ich meine bei einer panikattacke hat man doch auch nur die symptome bei der attacke und dan klingen sie ab aber das herzklopfen ist ja permanent da

BhroCmFb6eerküichlexin


Ja nennt sich Generalisierte Angststörung – bedeutet so was ähnliches wie das deine Angst chronisch ist – sprich den ganzen Tag vorhanden.

h,abibiO2405


aber angst hab ich ja nicht nur wenn ich raus gehe,warum hab ich die symptome dann auch zuhause?

BzrombYeerküchxlein


Die generalisierte Angst hast du immer – auch zu Hause. Sie ist unterschwellig immer da auch wenn du mal einen guten Tag hast. Das ist wie mit chronischen Krankheiten. Die sind auch immer da – auch wenns mal einen Tag besser geht.

Bei mir ging es vor 8 Jahren so weit, das meine Symptome zu Hause nicht so schlimm waren wie draußen – deswegen habe ich eine Agoraphobie entwickelt und könnte über ein Jahr lang meine Wohnung nicht verlassen. Lass es nicht soweit kommen. Such dir nen Therapeuten und lass dir neue Medis verschreiben. Je länger du wartest, umso schlechter lässt sich das ganze wieder heilen.

h&abibiL24x05


denkst du wirklich das das alles nur psychisch ist,ich kann das kaum glauben das die psyche solche heftigen körperlichen symptome machen kann

NYela


Oh, glaub mir, die Psyche kann noch ganz andere Sachen.

h.abibvi24x05


es tut mir leid das ich euch andauernt damit nerve,aber wenn man das gefühl hat man hat was am herz bei solchen symptomen kriegt man es schon ganz schön mit der angst zu tun,ich war körperlich immer ein kerngesunder mensch mit top blutwerten,top blutdruck und 24 std ekg im april letztes jahr war einwandfrei laut der ärztin und jetzt sowas

NIelxa


Wenn du so Angst hast, warum lässt du es nicht abklären? Dann hast du (fürs erste) Gewissheit. Auch, wenn das nicht lange anhalten wird, fürchte ich.

h`a#bibik2405


Davor habe ich noch mehr angst ,angst das was rauskommen könnte,glaub mir schon vor der praxis geht mein puls auf 200

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH