» »

Extrasystolen immer ungefährlich bei gesundem Herzen?

mTi;ss>izi~pxpi


Und ich will auch nicht googeln...das stimmt meistens nicht und wird dranatisierz.

JWaIn74


Da merkt man auch mal wieder die destruktive Macht des Internet.. ohne selbiges würde missizippi gar nicht auf die Idee kommen, da würde Gefahr drohen. Irgendwo mal "Infektionskrankheiten können sich aufs Herz ausweiten" aufgeschnappt und nu völlig unberechtigt am Rad drehen..

Willst Du jetzt lebenslang bei jeder Erkältung Angst um Dein Herz haben?

Mach mal nen Realitätscheck ;-)

Die größte Gefahr besteht wohl darin dass Du aufgrund dieser Ängste einmal zuviel unnötigerweise zum Arzt gehst und auf dem Weg dahin vom Auto umgefahren wirst.. das wäre tragisch. Verstorben an Herzneurose.

maissizxippi


Ey,mir ist gerade was passiert.

eben musste ich Husten und hatte einen Brocken im Mund(Sorry)der stank richtig ekelhaft,musste würgen...(nochmal Sorry)ja,der Fleck auf meiner Mandel ist weg und da ist ein Loch und nur noch Stück gelb.eiter wird es nicht gewesen sein ???

B%rgombeerNküchlexin


@ missizippi

Dann wars bestimmt sowas:

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Tonsillenstein]]

Cbhax-Tu


Jau, Tonsillensteine stinken fürchterlich...

Früher hiess es, man solle die Mandeln entfernen lassen, wenn Tonsillensteine auftreten. Davon ist man zwar heute in dieser Rigorosität abgerückt, dennoch solltest Du überlegen, ob das nicht sinnvoll wäre. Seitdem ich meine Mandeln habe entfernen lassen (1981!), habe ich nie mehr Halsschmerzen gehabt oder eine Entzündung des hinteren Rachenraums.

Gruss

mLissizAippi


Oh ja...hätte mich fast übergeben :-X

Denke,Angina wird es dann nicht sein...das fällt nicht einfach so raus..

Ja,kommt hin was da so steht...war zwar nicht so hart...

B6ad(Gxal


In meinen Augen ist das alles nur noch Hohn & Spott gegenüber den wirklich Herzkranken hier & das tut mir auch richtig weh irgendwo solche Beiträge hier zu sehen & dann andere (wenige) die ihr Schicksal tapfer ertragen, sogar mit Humor nehmen.

Hier gibt's einfach viel zu geduldige & liebe Menschen, ganz ehrlich...

Aber mal abgesehen davon, das hier schweift auch schon gewaltig ab & gehört m. E. weder in diesen Faden noch in das Herzforum generell...

Man hat ja schon zu genüge gesehen, dass jegliche Diskussion in diesem Faden irgendwie zu nichts führt, außer dass er irgendwann, wenn's allen zu blöd wird ignoriert wird, bis Missizippi wieder eine neue bereits abgeklärte Frage in die Runde wirft...

CIha!-Tu


Hallo, BadGal,

ich bin da etwas milder. Herzangst kann nämlich zu einer richtigen seelischen Krankheit werden...

Was ich aber nicht verstehe, dass man hier 1000mal darauf hinweise kann, dass eine Angststörung vorliegen KÖNNTE, aber die Leute gegen diese Angststörung nichts tun, sondern stattdessen immer wieder hier oder bei Kardiologen mit ähnlichen Fragen auftauchen. DAS verstehe ich nicht. Wenn ich eins-, zwei- oder von mir aus auch dreimal beim Augenarzt war, und dieser mir eins-, zwei-, dreimal sagte, dass mein Zahn vereitert und an den Augen alles in Ordnung sei, dann gehe ich doch zum Zahnarzt und nicht zum vierten Mal zum Augenarzt... Wenn man hier was von "seelisch" oder "Angststörung" schreibt, fahren manche Leute ja regelrecht aus dem Anzug...

Gruss

Cha-Tu

B[rombseerkü(chlxein


Und ich bin immer noch für ein Unterforum Herzangst/Herzphobie, wohin solche Fäden verschoben werden sollten. Aber unser Doc Schüller erhört uns nicht. ;-D

P|ed[dSi


Das hatte ich ja schon mal angeregt... auch mein Wunsch nach Herzangst wurde nicht erhört. Schade.

J{anx74


Das Gegenargument war bisher aber immer dass die Betroffenen ja oft gar nicht der Meinung sind, das es sich um was psychisches, und kein organisches Problem handelt, und daher würde viel Faden-Verschiebung mit sich bringen, verbunden damit, das sich der ein oder andere vielleicht zu Unrecht ins Herzneurosen-Unterforum verschoben fühlt, was dann wieder die Frage aufwirft, nach welchen Kriterien das beurteilt werden soll usw.. alles in allem wirds ziemlich aufwändig, wenn mans mal zuende denkt. Von daher find ichs nachvollziehbar das es das bisher halt nicht gibt.

Pseddfi


Nein. Das war es nicht. Im Gegenteil der Doc hat ja sogar betont, dass dies die Aufgabe der Mods sei, und das Verschieben sogar einen therapeutischen Zweck haben könnte....

[[http://www.med1.de/Forum/Rund.ums.Forum/601233/]]

Bei der Herzangst sieht es insofern etwas anders aus, als dass viele Betroffene darauf bestehen, tatsächlich herzkrank zu sein. Hier müssten wir davon ausgehen, dass häufig die Moderation solche Fäden ins Angstforum verschieben müsste. Dagegen wäre nichts einzuwenden, auch wenn der Fadenstarter sich zuweilen an einer solchen Verschiebung stören dürfte. Der Verschiebung könnte man dann immerhin noch einen therapeutischen Zweck zubilligen.

Ich vermute eher für mich selber, dass es zu wenige gelesen haben und Zustimmung gaben. Alles was an Themen für das Forum angeht, erscheint ja nicht im Kasten, wird darum häufig übersehen.

J[aanv74


Doc Schüller, was sagen Sie dazu?

P^edhdi


............. ich hätte den Faden damals mal in diesem Forum posten sollen ;-) ... ich vermute, er hätte dann mehr Zustimmung von anderen Mitschreibern erfahren.

JFanC7x4


Ich bin ja auch dafür (hatte die Idee auch selber schonmal geschrieben), aber nach einiger Überlegung und Kritik durch andere dann halt Zweifel an der Machbarkeit.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH