» »

Extrasystolen immer ungefährlich bei gesundem Herzen?

m@issizciGppi hat geantwortet


Also ich weis das ich ne angststörung habe und stehe dazu!!!

PFedydi hat geantwortet


Missisizippi, würdest Du als Betroffene denn dem Aufruf zu einer eigenen Sparte Herzangst auch zustimmen?

muissizfippxi hat geantwortet


Ja klar....

Bin nämlich wieder voll drin in meiner Angst...

Jfanx74 hat geantwortet


Machst Du irgendwas psychotherapeutisches?

Ansonsten – Verstand einschalten!

CPha-xTu hat geantwortet


Also ich weis das ich ne angststörung habe und stehe dazu!!!

Ja, das ist schon mal gut und sehr wichtig, denn die meisten lehnen allein diesen Gedanken, es könnte eine Angststörung sein, für sich ab.

Und was tust Du dagegen, Missizippi?

Gruss

m/is:sizSippxi hat geantwortet


Ich versuche schon lange ein Therapie Platz zu bekommen und stehe auf vielen Wartelisten.ichvrufe von zeit zu zeit da an,aber immernoch nix frei.

Mich macht diese angst was zu haben irre!!!

Gerade jetzt wo mein ruhepuls immer Zwischrn 80-100 liegt und vorher 64-68 war.

Pve|ddi hat geantwortet


gibt es bei euch einen sozialen Dienst, missi?? Ich meine, den gibt es in jeder Stadt. Versuche mal nach Diakonie zu googeln, die haben schneller Nottermine.

m;isski zipxpi hat geantwortet


Ja Peddi,da war ich schon und bin bei einer Therapeutin wo ich nur einmal im Monat hin gehe.

P#edxdi hat geantwortet


Die nächste möglicheit ist: Schreibe explizit und sehr ehrlich Deine Not auf. Auch, dass es dringlich ist. Schicke das Schreiben an Deine Krankenkasse und frage, ob diese in Deinem Fall auch einen freien Psychologen bezahlen würde. Das machen die, wenn es sehr dringlich ist. Zeige ihnen, dass Du große Not leidest. Freie Psychologen haben schneller Termine, aber dies muß man selber bezahlen. Mache der Krankenkasse durch die Hintertür diplomatisch klar, dass es sie weitaus günstiger kommt, wenn Du psychologische Hilfe bekommst, anstatt ständig EKGs oder Echos in anspruch zu nehmen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH