» »

Schwindel, Druck in der Brust, Sodbrennen, Wirbelblockaden!!!

a1lex2x910 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben,

ich habe seid längerem zum teil gravierende Symptome.

Am 24 Dezember 2009 hatte ich plötzlich einen Krampf im Bereich Brustbein und Wirbelsäule, jedoch eher in der Herzgegend.

Zuerst hatte ich die Schmerzen versucht zu ignorieren und nach ca. 15 Min. wurde es so extrem das ich fast nichts mehr wahrgenommen habe und auf dem Sofa zusammengebrochen bin, wahr aber teilweise noch ansprechbar. Meine Schwester alarmierte sofort den Krankenwagen. So und jetzt kommt das Rätsel, denn alle Untersuchungen ergaben keine Auffälligkeiten.

Gemacht wurde...EKG, Belastungs EKG, Langzeit EKG, MRT vom Kopf und Wirbelsäule, Echo und Ultraschall, Laktose und Fruktose alles ohne Befund...Während die Untersuchungen gemacht wurden, hatte ich durchgehend Bruststechen und das Gefühl als ob ich gleich in Ohnmacht falle. Nach vier Tagen wurde ich entlassen obwohl es mir gar nicht gut ging. In diesem Zustand könnte ich nicht mal Autofahren. Dies ist kein Vorwurf, denn wenn keine lebensbedrohliche Punkte bestehen ist das ja in Ordnung. Ich bin anschließend im Januar 2010 zum Orthopäden, HNO und noch einmal zur Sicherheit zum Neurologen, auch da alles ohne Befund, nur Blockaden in der Wirbelsäule. Mitte Februar Sind meine Probleme komplett verschwunden. Nach ca. 6 Monaten Bekam ich wieder diesen Krampf und das Ganze Spiel begann von vorne, muss aber sagen die Schmerzen waren extrem aber ich war durchgehend ansprechbar. Wieder waren alle Untersuchungen ohne Befund auch im Blutbild alles Ideal. Ich hatte weder Streß noch plötzliche Veränderungen im Lebensablauf. Diese Vorfälle häuften sich in immer kürzeren Abständen und wurden zu echten Problem. Momentan habe ich dies täglich und kann meinen Alltag nicht mehr normal ablaufen lassen. Die Krämpfe komme nicht täglich aber das Herzstolpern der extreme Schwindel und Sodbrennen sind so gut wie täglich da. Magenspiegelung ohne Befund. Ich will kurz mal meine Beobachtungen schildern, die von den Ärzten als Quatsch abgestempelt wurden. Wenn ich Sex habe, und zum Höhepunkt komme sind die Beschwerden nach ca. 10 min. sofort da, mal stark mal weniger stark und der Krampf folgt meistens ca. nach 24 bis 30 St hinterher. Ich habe immer sofort Blockaden. Durch drücken auf die Brust knackt es vorne und hinten, meine Linke Brusthälfte steht sichtbar hervor, aber dies hatte ich schon mit 16 bemerkt (ich bin jetzt 30 J). Das schlimmste ist auch noch wenn ich Haarspray oder Parfum einatme, wird mir sofort schwindelig und ich verliere den Boden unter den Füßen und ich habe extremes Herzstolpern, und das ist nur durch das einatmen...ich bin selber erstauend was da passiert. Und auch auf Histaminintoleranz wurde nicht eingegangen.Dies alles habe ich meinem Urologen geschildert und auch meinem Hausarzt, beide hatten dies als nicht möglich bezeichnet, eher gesagt als Einbildung.

Jetzt will ich fragen, ist es möglich, das ein Nerv eingeklemmt ist und das ganze zu diesem Unheil führt?

Oder ist das eine Spermaallergie oder Parfumallergie?

Mein Immunsystem ist so schwach, das ich ständig erkältet bin obwohl ich so gut wie nie draußen bin. Meine Lebensfreude ist mir genommen und am meisten macht es mir Sorgen, das ich für meine Kinder nicht so sein kann wie ich das möchte, die tuen mir am meisten leid. So langsam gehen mir die Kräfte aus und ich stehe immer am Anfang

Ich würde mich freuen, wenn mein Beitrag mir und auch für andere eine Bereicherung und Hilfe sein wird, mit euren Antworten

Liebe Grüße Alex

Bin Männlich 30 Jahre 191cm 95 Kg

Antworten
aslex2x910


Ach so, habe auch noch oft ein Völlegefühl und gehe ca. 5 bis 7 mal groß aufs Klo...auf jeden Fall hat der Magen auch was damit zu tuen ... aber die Magenspiegelung ergab keine Befunde.

Ich hoffe nicht das ich euch jetzt überfordere.

Cnha-OTu


Doch, da bin ich überfordert. Es wurde ja medizinisch alles getan, um das abzuklären, aber das scheint ja nicht gelungen zu sein. Ich denke nicht, dass man Dir hier helfen kann. Mir ist auch nicht ganz klar, was Du von uns jetzt erwartest....?!

Gruss

Z=appeLrlotxt


Mein Immunsystem ist so schwach, das ich ständig erkältet bin obwohl ich so gut wie nie draußen bin.

Das könnte zusammenhängen. Ansonsten schließe ich mich Cha-Tu an.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH