» »

Pulsierende linke brustseite

MUaik3x25 hat die Diskussion gestartet


Hallo

ich habe seit zwei Tagen immer mal wieder so ein pulsierendes Gefühl in der linken Brustseite .Beim Kardio-Doc war ich vor 3 Monaten alles Top.Muß ich mir sorgen machen ,kommt es vom Herzen oder von den Muskeln.Manchmal ist es auch hinten linke Schulter und dann wieder vorne linke Brust.Es kommt und geht meistens im liegen oder Sitzen.Es ist sehr schwach zu fühlen ,vieleicht kennt einer von euch ja sowas. Mit dem Rücken und der Halswirbelsäule habe ich Schwierigkeiten.

Danke

Gruß

Maik ???

Antworten
J}anx74 hat geantwortet


ich habe seit zwei Tagen immer mal wieder so ein pulsierendes Gefühl in der linken Brustseite

Sorgen musst Du Dir machen, wenn Du da kein pulsierendes Gefühl mehr hast.. wenn Du dazu dann noch Zeit hast ]:D .

Scherz beiseite.. Das man ab und an den Herzschlag spürt, ist doch völlig normal. Oder was genau pulsiert da bei Dir?

7h7der%greixs hat geantwortet


was hat der kardiologe denn gemacht?

MRaik(325 hat geantwortet


Der Kardiologe hat das ganze Programm gemacht ,ruhe EKG,Belastungs- EKG bis 275 Watt und Ulta-Schall alles -top,das war vor 2 Monaten.Heute habe ich noch nichts gemerkt.Mit diesen Pulsieren meine ich ,das es unter meiner Haut leicht Kribbelt so rüttmuß mäßig (Puls mäßig) sowie vorne als auch auf den Rücken.Kommt und geht.

Gruß

Maik

7'7ergWrexis hat geantwortet


hmm also vom Herz scheint es kaum zu kommen :-/

J/aNn74 hat geantwortet


Hast Du Muskelverspannungen/Rückenprobleme? Es ist so, dass die elektrische Erregung des Herzschlags auch die umliegenden Muskelpartien ein bisschen anregt, und wenn da Verspannungen oder Myogelosen sind, machen die sich leicht schmerzhaft (oder bei Dir halt möglicherweise kribbelnd) bemerkbar. Oder auch Nervenkram, Intercostalneuralgie, blockierte Wirbel etc.. der Rücken kann da alles mögliche auslösen. Kardiologisch wird das wohl eher nicht sein.

B%adGxal hat geantwortet


Da würd ich mir aber auch keine Sorgen machen..wovor die Leute immer Angst haben.. ;-) ;-D

Bei mir hebt sich das Sternum relativ stark mit dem Herzschlag, sieht man sogar durch meine Klamotten und hebt auch die Bettdecke mit an, wenn ich zugedeckt bin & auf dem Rücken lieg, is eigentlich ganz cool zu sehen ;-D oft wippt da der halbe Oberkörper mit & auch in meiner Halsschlagader ist's meistens sehr stark am pumpen.. :-) ich mach mir deshalb jedenfalls nicht in die Hose. ;-)

Genießt das Leben doch mehr, statt immer über jeden Stolperer nachzudenken. ;-)

Lg!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH