» »

Blutdruck zu niedrig? 102:70

7m7e4rgrJeixs


praxa :)^

E+hema8liger4 Nut_zerR (#52|56x92)


Okay...das ist ja komisch:/ meine Werte schwanken ziemlich. Ich warte vorm Messen ein paar Minuten ab. Die erste Messung ist dann meist knapp über hundert zu 70-80 und die zweite so 85-98 zu 60-70.

p@raxxa


85/60 wären natürlich schon etwas niedrig, sollten aber in Ruhe noch zu tolerieren sein. Kommt halt darauf an, wie empfindlich man auf einen niedrigen BD reagiert.

Messe doch mal den BD direkt, nachdem du dich angestrengt hast, zb. nach Treppen laufen oder nach 20 Kniebeugen.

7z7ergr3eis


ja und dann nach 5 min Ruhe nochmal....

EQhemal&iger Nu@tzer ;(#525x692)


Danke:) werd ich machen :)

7D7ergrxeis


interessant ist ja ob er generell so niedrig ist oder vlt zu schnell sinkt oder überhaupt nicht adäquat zur Leistung steigt ":/

EHhemalig'er Nutz)er (#^525692x)


Keine Ahnung:| ich will einfach nur dass es mir besser geht. Vielleicht ist der Schwondel auch psychosomatisch :(

797bergrceis


du der kann einiges sein....

Ernährung

Schildrüse

Nerven

Herz Kreislauf

Phsyche

etc etc dafür gibts nen Dok ;-)

i#sab^elElchewn6x00


Die Schilddrüse kann alles durcheinander bringen.

7E7ergPreixs


ich vergaß Hals Nasen Ohren ;-)

E8hemal_iger NutzHer (&#5256x92)


Ich war schon beim Hno und manualtherapeuten....aber auf meiner Überweisung stand Ausschlussdiagnostik und psychisch Destabil. Seit Ende März haben mir die Finger gekribbelt, seit ich wusste dass es MS sein kann dann auch die Füße...faraufhin wurde ein Blutbild gemacht ,als dass gut war MRT (auch gut bis auf ne Zyste die beobachtet wird....dann sollte ich nochmal zum Neurologen zum VEP etc...war auch gut. Die meinte keine Anhaltspunkte für eine MS und dass die Symptome psychosomatisch seien.und kurz danach fings dann mit der Müdigkeit und dem Schwindel an...und bei meinem Hausarzt von ich auch als psy. Markiert weil ich 2011 Probleme hatte und Antidepressiva bekommen habe. Darum gehen die davon alle aus....

7;7erJgArexis


müdigkeit +schwindel haben meist eine Ursache.... tendenziell Schildrüse, EBV oder Herz Kreislauf...

ich würd es nicht auf Kopfkino schieben

cPlai@rhet


Wie siehts mit der Ernährung aus, was isst du so am Tag?

Das alles wären auch typische Symptome für Kalorienmangel.

E9hFemalig<er N'utzerK (K#525x692)


Mal schauen...ich versuche mich jetzt mal nicht so drauf zu konzentrieren und wenns nicht besser wird geh ich wieder hin

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es an der Ernährung liegt. Ich wohne momentan noch zu Hause, ernähre mich folglich wie meine Eltern" . Zum Frühstück

esse ich 1,5 Brötchen, Mittags entweder Reste vom Abendbrot (kochen abends immer warm) oder Brötchen und Abends halt was gekocht wurde. Zwischendurch bisschen Obst und ich nin Schokijunkie

EEhenmalikger jNutz/er (#52$5692)


Ist es möglich dass der Blutdruck bei Bewegung absinkt oder stimmt die Messung dann nicht.? Bewegt und gemessen: 97:78. 5 min in gleicher Position bei Ruhe:106:69

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH