» »

Kaliumwert plötzlich sehr hoch?

S>auer5gurxke hat die Diskussion gestartet


Eine mir naheliegende Person wurde gestern mit ernsthaft hohen Kaliumwert ins Krankenhaus eingeliefert. Die Ärzte vermuten, dass das hohe Kalium durch eines der Medikamente verursacht worden ist. Soweit so gut.

Erst letzte Woche Mittwoche war die besagte Person beim Hausarzt und hat von regelmässig auftretenden Herzbeschwerden berichtet. Es wurde ein EKG gemacht und Blut abgenommen. Dias Blutergebnis war am Donnerstag da.

Ich frage mich, hätte man im Blutergenis welches erst wenige Tage gemacht wurde denn bereits Anzeichen für die Kaliumunstimmigkeit sehen können? Oder schiesst so ein Kaliumwert innerhalb kürzester Zeit so hoch?

Antworten
t0he-c<aver hat geantwortet


Je nachdem, was die ursache ist, kann der kaliumwert schon innerhalb weniger Tage (im Extremfall Stunden) stark ansteigen, das hängt von der Ursache ab.

War denn das kalium bei der messung *in* der Klinik auch noch erhöht? Hohe Kaliumwerte bei Nierengesunden und Abnahme in der Arztpraxis sind fast immer messfehler durch fehlerhafte Abnahme oder Probenverarbeitung.

Mehr kann man jetzt ohne nähere Kenntnis der Umstände nicht sagen.

SHauerSgurkxe hat geantwortet


Die Blutwerte von letzter Woche kenne ich nicht. Gestern im Krankenhaus sprachen die Ärzte von 7,0 glaube ich. Sie bekam dann in grösseren Abständen ein Mittel zu trinken, welches Kalium senken soll, dann wurde nochmals Blut gezapft und nach dem 2. Mal hiess es, Tendenz sinkend. Die betreffende Person sah dann später auch im Gesicht wieder besser aus.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH