» »

Perfusionsausfälle???

T>azzmi hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen,

ich war heute beim Lungenfacharzt, da ich immer so einen leichten Druck im Brustkorb und leichte Schmerzen rechts direkt unterm Schlüsselbein habe.

Ich habe Ihm dann erzählt das ich vor ein paar Wochen Operiert wurde. Jetzt hat er mich zum CT geschickt. Dieses habe ich allerdings erst in zwei Wochen.

Auf der Überweisung steht "Frage: Hinweis auf Perfusionsausfälle?"

Dann sagte er das da wohl eventuell eine leichte Lungenembolie war und jetzt noch Reste davon zu sehen sind. Das wolle er testen. Wäre aber alles ganz harmlos! ???

Ich hab da jetzt so ein bisschen panik. Vielleicht kann mir ja einer von euch helfen! Ich würde mich sehr freuen!

LG

Tazzi

Antworten
A$vRimotth


Auf der Überweisung steht "Frage: Hinweis auf Perfusionsausfälle?"

kann alles mögliche bedeuten. In deinem Fall Tippt der Arzt auf Nachwehen einer Lungenembolie. Das kann man mittels CT feststellen.

Wichtige Perfusionsstörungen der Lunge sind:

Lungenödem

Lungenembolie

Cor Pulmonale

Auch Kapillaruntergang bei Umbauvorgängen der Lunge (Lungenfibrose, Emphysembildung bei COPD) führt zu Perfusionsstörungen

Was für eine OP steht denn an?

T/azCzxi


Hallo,

danke für deine Antwort!

Ich hatte vor 3 Monaten eine OP! Dort wurde mir aufgrund von Gallensteinen die Gallenblase entfernt!

Ansonsten fühle ich mich eigendlich ganz gut! Habe sogar letztes Wochenende sehr viel Sport gemacht und keine Atemprobleme gehabt.

Ich fahre jetzt 2 Wochen in Urlaub und hab schon ein bisschen Panik das was passiert! Obwohl der Arzt gesagt hat das gar nichts passieren kann!

LG

AJvimoxth


Wenn dein Arzt da bedenken hätte, dann hätte er die geäußert. Wenn mit dir wirklich etwas nicht in Ordnung wäre, dann hätte dein Arzt wesentlich unentspannter reagiert. Meiner Erfahrung nach wird bei ernsten Angelegenheiten sehr schnell reagiert. Mach dir also keinen STress und genieß deinen Urlaub! ;-) @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH