» »

Kreislaufprobleme beim säubern von Brustwarzenpiercing

Btarcel0oneMta


Ich habs, wenn es wirklich sher verkrustet war und das vom duschen nicht wegging, einfachso gemacht: phys. Kochsalzlösung produziert oder etas Kamillentee (mit extra vielen Beuteln) gekocht, in ein Schälchen gegeben und Nippel reinhängen (vorher abkühlen lassen, logisch). Dann ging es von alleine ab. Dann ab und an phys. kochsalzlösung drüberlaufen lassen und fertig.

ERlfenbengexl


Ich danke euch für eure Tipps! Werde morgen auf jeden Fall mal noch meine Piercerin von dieser Idee erzählen und auf das Piercing schauen lassen, ob bisher alles ok ist. Werde mir denke auch mal das Spray (Octenisept?) kaufen, da das ja auch gut sein soll (denn von der Lösung vom Piercer habe ich nur noch 2/3 ... hab wohl echt zu viel verwendet?! Ist aber auch nur ein kleines Fläschchen, so groß wie ein Globuli-Fläschchen).

Habe das Säubern übrigens im Bett halb liegend, halb sitzend hinter mich gebracht – so kann ich wenigstens nicht auf harte Fliesen fallen, wenn wieder so heftige Kreislaufprobleme auftreten. Saß bestimmt 15 Minuten da und habe alles kurz gemacht mit langen Pausen dazwischen. Es hat geklappt... außer sehr starkes Herzklopfen und Nervosität hatte ich keine Probleme. Drückt mir die Daumen, dass das so bleibt. Und ich danke euch echt, weil ihr mir irgendwie Mut gemacht habt. :)= :)^

TIabalyugxi


Ich scheine irgendwie unsichtbar zu sein mit meinen Postings.

Aber man hat hier viel gelernt: wer sich an die Brustwarzen packt, wird bewußtlos. Die Ursache dafür wird hartnäckig verschwiegen.

T^abalu/g<i


Ich scheine irgendwie unsichtbar zu sein mit meinen Postings.

Aber man hat hier viel gelernt: wer sich an die Brustwarzen packt, wird bewußtlos. Die Ursache dafür wird hartnäckig verschwiegen.

E=lfecnengxel


Wieso denkst du, dass du unsichtbar bist mit deinen Postings? Sehe ich nicht so. Hat mich sogar eher etwas "beruhigt", dass man selbst ohne Piercing ähnliche Probleme hat.

mVmuh


Huhu, ich habe seit etwas über einer Woche ein Brustwarzen piercing. Ich habe auch octenisept spray ( hoffe so schreibt man es, ich liege auf dem Sofa, spray ist im Bad )

Ich hatte auch etwas Angst vor dem ersten säubern ;-) ich Sprühe immer zwei Ladungen von dem spray und säubere das piercing mit einem sauberen Taschentuch bzw Schiebe und drehe das piercing hin und her.

Die Blut Kruste muss ab, sonst zwickt es. Ich habe das immer abends nach dem duschen vorsichtig entfernt.

Aus Angst davor es klebt an habe ich es in den ersten tagen ca 3 x am Tag gesäubert und gedreht.

BUa7rce0loneta


Ich wiederhole: NICHT drehen. Wirklich und ohne scheiß, da tut man sich keinen Gefallen. Das Zeug löst sich auf anderem Wege selbst. Und man muss es auch nicht drehen, damit das Pflegemittel in den Kanal kommt, das fließt von alleine rein. Drehen und dran rummachen behindert nur die Heilung.

mpmuh


Das hatte mir die piercerin extra gesagt, die ersten Tage sollte ich nur schieben, dann aber auch drehen.

Es ist auch nicht schmerzhaft, anfangs immer mal ein seltsames Gefühl, in etwa wie der milcheinschuss beim stillen, so würde ich es beschreiben.

B\arc4eloxneta


Das hatte mir die piercerin extra gesagt, die ersten Tage sollte ich nur schieben, dann aber auch drehen.

Ich glaube dir auch, dass sie das gesagt hat, das hört man leider immer noch viel zu oft. Aber das ist komplett veraltet. Dieser Pflegehinweis ist schon längst überholt und bringt mehr Schaden als Nutzen.

TFaba,lugxi


Wieso denkst du, dass du unsichtbar bist mit deinen Postings? Sehe ich nicht so. Hat mich sogar eher etwas "beruhigt", dass man selbst ohne Piercing ähnliche Probleme hat.

Elfenengel

Hast Du die Kreislaufprobleme wegen den Schmerzen? Das fragte ich ja eingangs...

Exlfenexngel


@ Tabalugi

Ja und darauf habe ich dir folgendes geantwortet :-) :

Das Säubern tat nicht wirklich weh, es hat beim drehen nur kurz geziept und war leicht schmerzhaft. Aber nicht so, dass man aufgrund der Schmerzen zusammengeklappt. Da war das Stechen vom Schmerz her schlimmer, aber da hatte ich wie gesagt keinerlei Probleme mit dem Kreislauf.

Ich hatte sowas noch nie. Also generell so extreme Kreislaufprobleme. Habe ich nur manchmal nach dem zu schnellen Aufstehen und da ist es nicht mal annähernd so schlimm wie es das gestern war.

Aber okay...wenn du das hast selbst ohne Piercing, scheint es ja wenigstens nicht so abnormal zu sein.

@ mmuh

Das hatte mir die piercerin extra gesagt, die ersten Tage sollte ich nur schieben, dann aber auch drehen.

Kann mir da gar kein Unterschied zwischen drehen und schieben denken? Kommt doch auf's Gleiche drauf raus irgendwie, oder bin ich gerade nur zu doof, mir das richtig vorzustellen? (Interessiert mich jetzt nur)

Generell habe ich jetzt eine kleine Blutkruste an der Stelle, wo die Nadel rauskam. Das ist alles so komisch...dieses Gefühl auch. Ich frage mich, warum ich mir das überhaupt stechen habe lassen?! :=o Habe zwar eine Woche darüber nachgedacht, aber wenn man es dann mal hat, ist es doch ganz anders. Ist auch gar keine so Freude dabei, wie es beim Septum danach war (obwohl das ja ewig nicht verheilt ist und sogar entzündet war). Ich spüre das Brustwarzenpiercing gerade schon beim Sitzen und hoffe, dass da alles okay ist und dass ich nicht auf dem Bauch geschlafen habe (so schlafe ich eigentlich immer – bin aber zum Glück auch in der seitlichen Lage aufgewacht). Außerdem fühle ich mich generell etwas schwacher als sonst und habe auch einen niedrigen Blutdruck. Ist das normal bzw. hängt das überhaupt mit dem Piercing zusammen?

mnmuh


Ich habe nur so eine kleine "Stange" keinen ring.

Warst du noch mal bei deinem Piercer?

Das man es spürt finde ich aber normal, du hast ein 1,6" Loch im nippel :D

E<l`feneVngel


Wollte heute hin, aber sie war nicht da. %-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH