» »

schmerzen nach Blutabnahme

d<onHnax27 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben...

Habe eine kleine Frage an euch...und zwar war ich vor einer Woche zur Blutabnahme. ..die liebe Frau hatte etwas Problem damit nach dem vierten Versuch war die Nadel endlich drin aber sie hatte die Vene getroffen....das tat ziemlich weh nach paar minuten schwoll die stelle an und sie gab mir ein Kühlpad.

Aber jetzt tut mir seit zwei Tagen der ganze Unterarm von der der stelle wo sie gestochen hatte bis zur Hand weh.Es ist wie ein ziehe wenn ich den arm ausstrecke und anwinckel kann nachts auf dem arm auch nicht liegen. ...es ist aber kein blauer fleck zu sehen. ..meint ihr ich soll Montag zum Arzt oder ist das normal weil sie die vene getroffen hat ???

DANKE schon mal für eure Antworten @:)

Antworten
mGoon2niYght


Du meinst eher die Vene durchstochen ;-) Ja das ist normal, dass es noch weh tut. Ist mir auch schon passiert. Zum Arzt brauchst du deswegen eig. nicht, der kann dagegen auch nichts machen. Das geht von alleine wieder weg. @:)

d*onna?27


Supi danke für deine Antwort. ..habe ea mir schon fast gedacht ;-D kann ich mir den Arm mit irgendeinee Salbe einreiben weil ea achon echt weh tut?

SachneMehexxe


war ich vor einer Woche zur Blutabnahme.

jetzt tut mir seit zwei Tagen der ganze Unterarm von der der stelle wo sie gestochen hatte bis zur Hand weh.

Traten die Schmerzen wirklich erst nach 5 Tagen auf?

Ist der Arm geschwollen, gerötet oder heiß?

m$oon$nighxt


Stimmt, dass hab ich überlesen. ":/

d on9n?ax27


Ja an den ersten Tagen nur normaler Schmerz an der Einstich stelle. ..und jetzt seit 3 Tagen diese schmerzen im Unterarm.Der Arm ist aber nicht heiss rot bzw blau.Nur die Stelle die am Anfang angeschwollen ist ist noch etwa knurpelig.

Kann ich den irgendeine Salbe nehmen oder doch lieber zum Arzt?? ???

Stc.hne5e4hexxe


Heparinsalbe schadet sicher nicht.

SyeaneTt7or


Hilft aber auch nix.

d&onn@a27


Also doch zum Arzt ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH