» »

Müssen Schmerzen in der linken Brust immer schlimm sein?

PNsycehedyelicwOwxl


@ Linuxman:

Da hast du wohl Recht Bin 22 Jahre(weiblich) und ziemlich Ängstlich.

Also Ich Rauche nicht & Trinke nur selten Alk.

Grade gesund ernähre ich mich selber aber auch nicht, Viel stress zz.

Was genau meinst du mit Risikofaktoren?

Naja dadurch das krebs bei uns in der Familie erblich ist sorge ich mich natürlich nur noch mehr drum :(

Zwar haben die , die krebs haben es immer so ab 40 bekommen.

Mein Vater verstarb vor 2 Jahren an Lungenkrebs. :°(

l}inufxmaxn


Das tut mir leid mit Deinem Vater.

Aber dass Krebs vererbt werden kann wird in den meisten Fällen inzwischen sogar angezweifelt. Meine Mutter hat immernoch den Gedanken, dass z.B. Hirntumore erblich bedingt sind. Also mach Dir da deswegen absolut keine Gedanken.

Und mit Deinen 22 kannste das Leben noch genießen und derartige Krankheiten dürften eigentlich nicht auftreten. Die nächsten Gedanken sollten bei Dir mit den ersten grauen Haaren kommen... vor denen graut es mir jetzt auch schon.

Btw: ich weiß sehr genau wie man sich in sowas reinsteigern kann. Ich werde hippelig sobald ich auch etwas in der Brust merke... und je mehr man im Internet liest desto mehr macht man sich Gedanken und verliert damit an Lebensqualität m.M. nach.

CRha-xTu


Hallo, PsychedelicOwl,

soweit ich weiss, gibt es nur bei Brustkrebs einer familiär "vererbbare" Komponente, alles andere in Sachen Vererbbarkeit von Krebs ist fraglich. Und Lungenkrebs ist fast immer durch Rauchen oder Schadstoffe in der beruflichen Umwelt bedingt. Mir ist nicht bekannt, dass das erblich ist.

Mach Dir nicht so viele Gedanken. Vielleicht hat Dich ja der Tod Deines Vaters so belastet, dass da so etwas wie eine Angststörung bei herausgekommen ist. Das ist öfters so.

LG

Cha-Tu

PzsycAhedelxicOwl


Ja das denke ich auch.

Naja bei uns in der Familie hat/Hatte jeder einen Anderen Krebs.

Ich hoffe solangsam komm ich etwas runter.

P=syche+delhicOw$l


Aber Öfters innerhalb einer Woche Sodbrennen ist doch nicht Normal ?!

c5hi


es ist nicht dramatisch, wenn man mal wochenlang Sodbrennen hat. lästig? ja. gefährlich? nein. im übrigen ist es leicht behandelbar.

PVsjycheddelZixcOwl


Auch nicht wenn es zb jeden tag ist?

Ich hoffe das diese Pantopratzol Actacis Tapletten Helfen.

Jezt grade plagt mich wieder sodbrennen!

C:ha-;Tu


Aber Öfters innerhalb einer Woche Sodbrennen ist doch nicht Normal ?!

Das kann ein Reflux sein, und da helfen die Pantoprozol ganz wunderbar. Meine Frau hat das auch.

Gruss

c2hi


auch wenn es jeden Tag da ist, ist es immer noch lästig, aber nicht gefährlich. pantoprazol oder auch Omeprazol brauchen ein wenig, bis sie anschlagen. zusätzlich könnte man talcid oder maloxan oder was ähnliches nehmen. gibt alles rezeptfrei in der Apotheke. manchen helfen Milchprodukte, das brennen zu lindern.

Pssych:edellicOxwl


Talcid habe ich auch ... Davon nehme ich meist abends vorm Zu bett gehen 2 wenn ich noch mein Buch Lese.

Ich esse grade eine Scheibe brot und es fühlt sich an als würde es gaaanz schwer runter runter gleiten... :(

CNhrisQtinax.C


Ich hatte vor drei Jahren auch so starke Brustschmerzen (vorsichtig Ausgedrückt in der Herzgegend). Es strahlte dann auch in den Rücken aus. Nach Abklärung beim Arzt bekam ich die Diagnose Tietze Syndrom. Vielleicht ist es bei dir ja auch das? ":/

In den warmen Monaten habe ich praktisch keine Schmerzen aber sobald es kalt wieder geht es wieder los..

cxhi


ich kanns dir nach fühlen :°_ . ich hab dank meiner Schwangerschaft – 8. Monat – momentan ständig Sodbrennen. aber sei froh, du kannst pantoprazol ohne bedenken nehmen. ich muss wegen der Schwangerschaft darauf verzichten.

Prsychsede?licOwxl


Das Sodbrennen alleine Wäre kein Ding... Kenne es aus beiden SS.

Nur ebend die schluckbeschwärden... und jezt grade (nach dem essen) fühlt es sich an als würde etwas feststecken in der röhre ...unter der Brust!

c\hi


da bleibt nie was stecken. es fühlt sich so an, weil die Magensäure die Speiseröhre reizt. durch ständigen Speichelfluss und die Muskelbewegungen der Speiseröhre KANN nichts stecken bleiben.

trink etwas und beruhig dich wieder.

PBsychgedelAicJOwl


Ihr müsst mich für verückt halten... :(

Naja mit dem feststecken.. das ist auch so ein syntom Bitte nicht lachen (laut Google)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH