» »

Blutfett / Leukozyten / Thrombozyten

Tzho_mmZ_xB hat die Diskussion gestartet


Hallo,

bin neu hier im Forum und hoffe das ich vielleicht ein paar Antworten bekomme/Finde.

Ich bin 42 Jahre alt und seit über 20 Jahren eine schwere Stoffwechselstörung wobei der höchste Wert bei dem 20zig fachen vom normalen lag.

Ich habe eine Frage zu dem Blutwerten ich habe im Schnitt 10 bis 15 mal zu Hohe Triglyceride ( zur Zeit 2176 ) und bei der letzten Blutauswertung eine Erhöhung der Leukozyten 10,2 und eine Verringerung der Thrombozyten 154, kann ein zu hoher Triglyceride Wert diesen Werte verfälschen ?

Ich habe seit 1 Monat schmerzen in der rechten Seiten neben Bauchnabel zum Dünndarm hin .

Meine Galle mit 30 Steinen wurde vor einem Jahr entfernt und der Blinddarm vor 2 Jahren mit einer akuten Entzündung wurde entfernt.

Dabei waren die Entzündungswerte auch nicht so hoch bzw. Anhand dieser konnte keine Entzündung festgestellt werden wobei die Werte da bei einer akuten Entzündung nur unwesentlich höher lagen als jetzt.

Bei der akuten Blinddarmentzündung waren die Werte wie folgt Thrombozyten 145 und Leukozyten 10,34. Mein Gastroarzt sagte das die jetzigen Werte auf keine Entzündung hinweisen wobei ich Anhand der Werte dies nicht glauben kann.

Eine Magenspiegelung wurde vor einem Jahr durchgeführt und Darmspiegelung 2 Jahre . Kann durch Stress bedingt der Thrombo/Leuko-Zyten Wert sich erhöhen bzw. der Wert durch die Triglyceride verfälscht werden ?

Danke im Voraus .

MfG Thommy

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH