» »

Muskelkater durch Husten: Sicher?

bUlacYkteyebl~ue hat geantwortet


Hallo

Ich habe im Moment einige selbe Symptome wie du. nur das es bei mir nur auf der linken seite ist. Ich huste schon beinahe so, das es mich würgt und wenn ich atme, spür ich wie sich in der brst etwas zusammen zieht. am samstag abend hatt meine lunge auch gegurrgelt. ich weis klingt doof ist aber so.

hast du schon was neues erfahren??

Ich geh heute abend zum Arzt und hoffe es ist nichts schlimmes :(

gute Besserung wünsch ich dir

Lrenra"92t9x2 hat geantwortet


Es kann übrigens auch das Zwerchfell sein. Eben durch den vielen Husten. Das ist aber nicht schlimm. Abhilfe wäre aber dennoch gut --- zur Beruhigung/Entspannung.

s?ogn*atripce hat geantwortet


hey entschuldigt. ich hatte viel zu tun die tage.

also ich war am samstag beim arzt gewesen und der meinte zu mir, dass es wohl wirklich diese intercostalneuralgie ist mit nervenbeteiligung.

ich soll schmerzmittel nehmen und hustenlöser.

alles gemacht aber ich muss sagen, mir helfen ibu400 gar nicht und ich habe bis jetzt weiterhin sehr starke schmerzen. nachts kann ich mich nicht bewegen und husten und niesen empfinde ich noch schlimmer inzwischen.

es ist eine qual und ich weiß langsam nicht mehr weiter.kann meinen oberkörper nicht mehr aufrichten richtig und auf dem rücken liegen geht auch nicht.

es tut mir sehr doll weh. keine besserung, überhaupt nicht. ich bin am überlegen, am freitag erneut zum arzt zu gehen. ich habe bis zuletzt die hoffnung, dass es sich bessert. aber weder wärme, noch entspannungsbäder noch schmerzmittel helfen.

bin kaum belastbar weil ich nicht so tief luft holen kann nach einer anstrengung.furchtbar.

wann geht das bloß wieder weg?

der arzt hatte noch meine lunge abgehört und meinte, dass klingt nicht nach einer rippenfellentzündung.

sie hat dann auf den brustkorbgedrückt und ich dachte ich brech vor schmerzen zusammen. daraufhin meinte sie, dass es diese intercostalneuralgie sein muss.

ich glaube das ja. aber es tut so weh. das soll endlich weggehen. der husten verschwindet. kaum noch da, aber wenn er dann mal kommt, dann ist das eine qual.

nun ja, ich hoffe bei dir geht es schneller weg blackeyeblue. gibts schon was neues bei dir?

liebe grüße an euch alle :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH