» »

Wasser in der Lunge/ Dcm

s tcernke hat geantwortet


Liebe Peddi,

das tut mir sehr leid und ich hoffe das es bald besser geht.

Es ist kein Trost, aber ich konnte nach der Reanimitation auch nicht sehen und das hat sich komplett wieder gegeben. Ich hoffe aus ganzem Herzen das es bei Alina auch so sein wird.

Fühl dich von mir sanft in den Arm genommen. Ich schicke euch viele gute Gedanken und Wünsche

sternke

P`eddxi hat geantwortet


Es geht ihr besser

C2ha-{Tu hat geantwortet


Oje, ich hab's gerade erst gelesen... Das tut mir leid, liebe Peddi, und ich hoffe, die Stabilisierung hält weiter an...

LG

Cha-Tu

P^edodi hat geantwortet


sie ist einige Meter mit dem Rollator gegangen, kanns kaum glauben, sehen kann sie noch nicht so gut, aber das ist auch besser... in wenigen Wochen nach Hause, das glaub ich noch gar nicht

C=ha-Txu hat geantwortet


:)_ :)^

Liebe Peddi,

ich habe schon öfter mal gelesen, dass man nach einer Reanimation ZEITWEISE solche Seh-Probleme hat, die aber meistens wieder verschwinden...

Lieben Gruss

Cha-Tu

P`edwdci hat geantwortet


Danke Cha-Tu.... nun hat sie auch noch Kopfschmerzen, sehr starke, die kommen durch den normalen Blutdruck... vorher war der immer 80 zu 35 ... ich hoffe, auch das legt sich wieder.

g}estPernxwars hat geantwortet


Liebe Peddi,

Du hast ein starkes Mädche :)= n

m/irix22 hat geantwortet


Liebe Peddi,

ich halte euch weiterhin die Daumen. :)*

CLPdunktHMovrgan hat geantwortet


Aber auch Peddi ist eine sehr starke Frau. Ich lese hier immer mal wieder mit und wünsche Alina + Familie nach dieser schweren Zeit alles erdenklich Gute. Vor allem Peddi hat übermenschliches geleistet und wird das für ihre Tochter auch weiterhin tun. Da bin ich mir sicher. Ein ganz dickes Lob dafür. Die Talsohle scheint endlich durchwandert. Ab jetzt geht es bergauf zu neuen, unbekannten Gipfeln. Ich hoffe, Alina wird diese unbeschwerte Zeit eines Jugendlichen noch nachholen.

Es ist mir aber auch ein großes Anliegen, dem Spender + Familie meinen höchsten Respekt und Anerkennung zukommen zu lassen. Auch wenn das nie jemand wissen wird.

Für den Spender :)-

Z~a%pperl1otut hat geantwortet


@ CPunktMorgan:

Das war direkt einer der ersten Gedanken, den ich hatte und für den ich am Abend zuvor auch gebetet habe – dass eine Familie bzw. andere Angehörige eines Menschen oder im Idealfall ein Mensch selbst bereit ist, seine Organe für jemand anderen zur Verfügung zu stellen.

Ansonsten denke ich jeden Tag an euch, Peddi und wünsche euch nach wie vor alles Gute :)z .

Paeddxi hat geantwortet


sie hatte heute wieder gehirnkrämpfe..drei mal, kann nichts sehen, ist total durcheinander, kann sich nur wenig bewegen, trägt windel, bin so down..... sie kriegt ein medikament gegen epilepsie, das soll auch gegen die krämpfe helfen. ich stehe total hilflos daneben... sie hat mehrere kleine blutgerinsel, die siend höchstwahrscheinlich dran schuld.. hoffe es ist morgen besser

Smpeefdyxse hat geantwortet


:)* :)* :)* :°_

s*ophixca hat geantwortet


Liebe Peddi,

für das, was Ihr, du , Alina durchmacht, habt Ihr mein ganzes Mitgefühl und ich hoffe mit Euch, dass es besser wird. Lass Dich liebevoll in den Arm nehmen.

Herzliche Grüße :°_ :)* :°_

sophica

PFroboxno hat geantwortet


Liebe Peddi,

Welch' auf und ab der Gefühle! Ich freue mich mit dass Alina in letzter Sekunde ein Herz bekommen hat und hoffe mit dass die Sache mit ihrem Gehirn bald besser ist.

Sie klingt aber wirklich so als sei sie ein sehr starkes und willenkräfiges Mädchen, sie wird auch diese Herausforderung meistern!

Alles gute!

P)eddxi hat geantwortet


mit kleinen schritten geht es voran. Nach rückschlägen geht sie nun endlich morgen auf die normale Station.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH