» »

Wasser in der Lunge/ Dcm

CUhna-Txu hat geantwortet


Liebe Peddi,

das ist auch zu niedrig. Wenn ich ZU niedrigen RR habe, kriege ich übrigens auch Bauchweh, ich weiss gar nicht, wie das zusammenhängt, aber es hängt wohl. Ab 80:40 abwärts wird es dann richtig richtig fies. Aber das habe ich nur zwei- oder dreimal gehabt.

Viel Spass Deiner Tochter für die und mit der Schule!!!

Cha-Tu

P{eddxi hat geantwortet


Also 75 zu 40 ist bei meiner Tochter nicht selten. Und es wurde dann auch immer ein sehr niedriger Druck gemessen, wenn sie das hatte. Sie hat richtig Angst, dass sie das in der Schule bekommt. Es wurde auch ein Belastungstest gemacht, den hat sie aber nur 5 Minuten oder so gemacht und der ist für die Ärzte nicht aussagekräftig genug. Der EF ist derzeit bei 17- 19 % aber sie hält sich damit gut. Die Woche im KH war für mich sehr anstrengend, aber gleichzeitig hatte ich das Gefühl, dass ich mal die Verantwortung abgebe. Also irgtendwie auch entlastend. Nun brauch ich erst mal wieder Schlaf, hab ne Woche Haushalt und Büroarbeit nachzuholen und muß meine Mutter versorgen. Und dann werde ich ein Wochenende Urlaub für mich allein machen, das ist schon beschlossen.

P{eddxi hat geantwortet


.....sage mal, Cha Tu, Du kümmerst Dich immer um andere, hast Du auch einen eigenen Faden? Ich weiß ja, dass Du auch ein "Herzchen" bist, dass es Dir derzeit nicht so gut geht, aber sonst weiß ich von Dir nur, dass Du Dich viel um andere kümmerst........... Ich wünsche Dir heute einen schönen und freundlichen Tag. @:)

Ciha-xTu hat geantwortet


Liebe Peddi,

nein, ich habe keinen eigenen "Stamm-Thread". Mir geht es ja meistens stabil. Und wenn ich mal Fragen habe, stelle ich die schon, z.B. damals als zu allem Überfluss Asthma und COPD diagnostiziert wurden.

Ja, bitte pass auch auf Dich auf und sorge gut für Dich. Ich weiss ja, dass Angehörige oft bis über die Grenze der Belastbarkeit gehen, ohne an sich zu denken. Geniesse den Urlaub!

Lieben Gruss

Cha-Tu

P@ed+dxi hat geantwortet


Hmh... meine Tochter schon wieder zu Hause, der Sohn meiner Krankenschwester ist krank und ich hab hier noch nicht mal Grund im Haushalt. .... und meine Büroarbeit ist auch noch liegen geblieben... nun hat die Lütte schon wieder schlechte Drücke und der Puls ist schon wieder zu hoch.... den Koffer hab ich vorsichtshalber mal auf Notfall gepackt.

C-haV-Txu hat geantwortet


Ohje, das tut mir leid........... Ich denk an Euch, Ihr beiden Lieben...

Cha-Tu

PJeddi hat geantwortet


Gefällt mir nicht, vielleicht ist es ja auch nur meine Angst, keine Ahnung. Jedenfalls war der Puls bis gestern auf unter 85 und nun ist er immer um 100 rum. Um die Augen ist sie dicker, und sie hustet wieder....Ich warte noch bis morgen, hoffe, dass es einfach die Anstrengung der Schule war, und messe mal erst wieder um 22 Uhr. Meine Lütte ist echt süß, sie geht dann in den Schneidersitz, legt die Handaußenflächen auf die Knie, Finger im Pinzettenhaltung, schließt die Augen, atmet ruhig nach innen, und entspannt sich. Tatsächlich geht der Puls dann um die 5 Schläge runter, ich staune ja. Tsche, ich bin froh, dass ich so eine positiv eingestellte Tochter habe.

Cyha-xTu hat geantwortet


Ja, das ist gut. Es klingt ein wenig wie Meditation, und DAS kann ich aus jahrzehntelanger eigener Erfahrung SEHR empfehlen. Auch für Dich, Peddi...

Liebe Grüsse und hoffentlich ist morgen alles stabiler.

Cha-Tu

PlePdxdi hat geantwortet


Hmh heute hat sie einen Puls von 109 und niedrige Drücke, aber nicht ganz so niedrig, wie die letzten Tage. Sie erzählt, dass sie nicht tief auf der Seite liegen kann, weil sie dann einen Druck in der Mitte des Brustkorbes verspürt, der unangenehm ist. Schmerzen nicht.... das auch nur, wenn sie auf der Seite liegt, nicht auf dem Rücken. Cha-Tu, kennst Du sowas?? die Sättigung ist sehr gut. 99%. Wenn der Puls nicht runter geht, ruf ich im KH an, das gefällt mir nicht.

CRha-Txu hat geantwortet


Hallo, Peddi,

ich kenne dieses Gefühl aus der Zeit, als ich nach dem Infarkt mehrfach Wasser in der Lunge hatte. Je mehr ich mich nach links drehte, umso schmerzhafter war das. Aber das muss bei Deiner Tochter keinesfalls die Ursache sein! Ich denke, ich würde da zumindest mal in der Klinik oder Praxis anrufen...

Liebe Grüsse

Cha-Tu

P*eddi hat geantwortet


Wasser habe ich auch schon vermutet, weil sie um die Augen herum und im Gesicht voller ist. An den GElenken sieht man sowas bei Kindern nicht. Es war einfach gestern so, dass ich KO war mein Mann meinte, dass wir das heute klären und ich um 21.00 ins Bett bin. Ich rufe mal heute den KiKardiologen an. Das würde auch zu den hohen Pulsen passen, aber vielleicht ist ja auch einfach nichts. Danke.

Cbha-Txu hat geantwortet


Ich wünsche Euch, dass einfach nichts ist......... Ach, Peddi, das tut mir echt so leid!

Liebe Grüsse

Cha-Tu

PAed/di hat geantwortet


Du Cha-Tu, bist auch jemand, der nur an andere denkt und hilft, ;-)

Ich habe heut Nacht 11 Stunden Schlaf gehabt, damit geht es mir bedeutend besser. Und meine Tochter erzählte, dass sie diese Nacht diesen Druck nicht hatte. Es ist einfach so, dass es für mich ganz schlimm ist, dass man bei der Erkrankung wirklich nichts machen kann, also operativ. Man kann nicht s beheben. Immer wenn wir auf Station sind, sehe ich Kinder, denen es schlecht geht, sie werden operiert, haben dann auch Schmerzen, aber wenn man die nach einem halben Jahr sieht, sind sie sowas wie gesund, also haben keine Probleme mehr. Und bei meiner Tochter wird probiert und rumgedocktert, sie tun, was sie können, wir werden immer ernst genommen. Aber es gibt keine Lösung, nichts ausser irgendwann eine Transplantation. Dafür geht es ihr noch zu gut. Wann das ist, weiß ja niemand, und ich fühle mich ständig wie an einem Bundgeeseil.

C#haJ-TRu hat geantwortet


Liebe Peddi,

wann kann Deine Tochter denn auf die Transplantations-Warteliste?

Schön, dass Du so lange schlafen konntest, 11 Stunden!!! Das zeigt aber auch, wie erschöpft Du bist.

Habt Ihr Sonne? Hier scheint die Sonne, und dann geht es mir immer gut...

Liebe Grüsse

Cha-Tu

POe,ddi hat geantwortet


Das mit der Warteliste.... sie war ja mal auf der Liste, derzeit geht es ihr zu gut. ... schick Dir mal ne Pn, das ist eine sehr lange Geschichte, ...

Hier scheint auch die Sonne, es ist fast Frühling. Meiner Tochter geht es besser, sie hat heute einen 99 Puls, und wir haben uns entschieden, bis morgen zu warten. Denn heute will auch ein Freund kommen, zum spielen, da ist sie dann auch abgelenkt.

Und ich fühle mich wirklich erhohlt, das ist herrlich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH