» »

Aufwachen nach Bypass-OP

E5rdbWeermaeFdchenx01 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mein Vater (53) hatte heute morgen eine Bypass-OP (3 Bypässe).

Zur Vorgeschichte: An Himmelfahrt hatte er einen schweren Hinterwandinfarkt, musste reanimiert werden und lag danach 5 Wochen lang im künstlichen Koma. Danach musste er in einer langen Reha alles wieder neu lernen und hat sich bis heute so gut erholt, dass er nun für diese OP bereit gewesen ist.

Seit ein paar Tagen ist er schon in der Klinik aufgrund diverser Untersuchung und Medikamentenumstellung. Alles war bestens und laut den Ärzten kein Grund zur Besorgnis.

Die Bypass-Operation verlief soweit gut und ohne Komplikationen. Die OP war heute morgen um 9 Uhr. Nun wird er immernoch beatmet und "schläft". Die Pfleger geben am Telefon nicht wirklich viel Auskunft.. im Gegenteil! Das verwirrt mich alles zusätzlich. Mein Familie und ich haben nun Angst, dass uns wieder eine Zeit des Bangens und Hoffens bevorsteht. Man sagt uns zwar immer wieder, dass das alles noch "normal" sei, wir haben aber trotzdem ein ungutes Gefühl. Es ist einfach im letzten Jahr zu viel passiert :(

Deswegen meine Frage: Wie lange dauert es im Normalfall bis ein Patient nach einer Bypass-OP aufwacht?

Antworten
C0hca-Tu hat geantwortet


Guten Morgen.

Das ist wirklich unterschiedlich. Es gibt Menschen, die schnell wieder da sind, andere brauchen 24 oder 48 Stunden. Vielleicht wird er ja auch absichtlich unter Narkose gehalten, um die Schmerzen zu minimieren? Am Telefon Auskunft zu erbitten, ist nicht so gut, die Pfleger sind da oft sehr zurückhaltend in ihren Antworten und einen Arzt kriegt man ja nur selten ans Telefon. Ich würde hinfahren, das ist immer informativer.

Alles Gute für Deinen Vater!

Cha-Tu

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH