» »

Morgen Termin zum Herzkatheter und riesen Angst

MpaxPa`yne8x5 hat geantwortet


Ich werd mich auf jedenfall nochmal melden wie es gelaufen ist je nachdem wann es gemacht wird.

Nochmals vielen Dank

Hxotpemaxx hat geantwortet


Ich war zweimal zur Katheterablation wegen Vorhofflimmern durch die Leisten.

Wurde jeweils "schlafen gelegt" und bin erst auf der Überwachungsstation wieder aufgewacht.

Der Rest ist wie Cha-Tu es beschrieben hat.

Kein Problem. Mache Dir keine Sorgen.......

mSidniJghtl7adby41 hat geantwortet


ich hatte 2007 einen schweren herzhinterwandinfarkt u die hk untersuchung wurde bei mir am handgelenk gemacht.ich war bei bewußtsein u der arzt hat mir alles erklärt, aber ich war so schlapp, dass mir alles egal war, gauptsache hilfe. ich wurde iummer gefragt ob ich schmerzen habe u bekam einen stent. die untersuchung tat nicht weh. liegen mußte ich wegen dem infarkt sowieso.

C@ha-xTu hat geantwortet


Hallo, Midnightlady,

schön, mal wieder von Dir zu lesen @:)

LG

Cha-Tu

m$idni:ghtlpaxdy41 hat geantwortet


hallo cha-tu – da hast du recht , freut mich auch @:)

M-anxPayyneJ85 hat geantwortet


So, ich bin wieder vom Krankenhaus daheim, wurde gestern schon gemacht der Herzkatheter.

Ihr hattet recht, der HK war überhaupt nicht schlimm ich spürte nicht mal etwas bei der Darstellung der Gefäße.

Das einzige was ich kurz mal merkte war, als der Katheter die Herzwand berührte, weil es ein paar mal Extrasystolen gab, aber das war auch nicht schlimm.

Bei mir gingen sie vom Arm aus rein ist sogar noch besser konnte ich wenigstens danach sofort aufstehen.

Übrigens wurde trotz meines belastungsindizierten Linksschenkelblocks keine Verengung gefunden. Alles so wie es sein soll. :)^

s@ternxke hat geantwortet


:)^ das hört sich doch gut an.

Liebe Grüße

sternke

C)ha-Txu hat geantwortet


Super...!!! Ich freue mich mit Dir.

LG

Cha-Tu

m0i<dnvighKtladxy41 hat geantwortet


prima :)^ alles gute weiterhin

Wzat4erlix2 hat geantwortet


Nana denk mal nicht an die Komplikationen. Sowas ist eher unwahrscheinlich. :)z Bei meiner Mutter haben die das auch gemacht und einen fast vollständigen arteriellen Verschluss gefunden. Die hätte schon einige Tage vorher jederzeit tot umfallen können. Ohne Herzkatheder hätte das keiner gemerkt. Mit der Untersuchung lebt sie jetzt immer noch fröhlich. :)z Also dass du bei der Untersuchung nen Herzinfarkt kriegst, glaub mal nicht. Das ist viel wahrscheinlicher, dass ohne die Untersuchung was Gravierendes nicht bemerkt wird und da ist es doch besser, du lässt dich untersuchen. :)z

W>ate rlig2 hat geantwortet


P.S. Oh, du bist also scheinbar gesund? Na das ist auch cool! ;-D :)^

MvaxPaybnex85 hat geantwortet


Ja zum Glück alles i.O. und auch alles reibungslos abgelaufen.

Hab sogar eine CD bekommen mit Videos von den Aufnahmen. :-)

Ich muss halt jetzt mit diesem LSB leben, aber solange ich weiß, dass dieser unbedenklich ist und keine Krankheit dahinter steckt, ist das okay auch wenn manchmal nicht gerade angenehm.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH