» »

Massagen und Sauna bei einer Thrombose möglich ...?

C1WilNdblxume hat die Diskussion gestartet


Hallo,

sind den bei einer Unterschenkel-Thrombose, die derzeit mit Medikament behandelt wird,

Massagen oder saunieren möglich?

Klar, an betroffenen Unterschenkel würde mich mich nicht massieren lassen, aber sonst?

Und Sauna würde ich nur sehr bedingt betreiben (also keinen Aufguss, nicht lange, nicht zu hohe Temperatur)

Gibt es Erfahrungen?

Schon mal Danke im Voraus @:)

Antworten
S;chlitzUau@g$e6x7


Das sollte mit dem Arzt besprochen werden.

Deine Thrombose hat vielleicht ganz andere Ursachen als von Gisela und Brunhilde, die Medikamente sind vielleicht ganz andere.

Sicherlich wird da jemand von sich aus schon aus irgendwelchen Gründen verzichten. Und weil vielleicht jemand nicht verzichtet und es passiert nichts, kann das keine Garantie dafür sein, dass es bei Dir auch so sein wird.

Saunieren ist ja nun nicht lebensnotwendig, macht u. U. Spaß, aber aus welchem Grunde soll es denn nun ausgerechnet bei Thrombose betrieben werden?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH