» »

Seit Wochen Herzstolpern - Diät

sXpecTkle


Huhu zusammen, also sorry für die unkorrekten Daten – Mit dem Handy schreiben ist nicht so meine stärke.

Also es sind natürlich 500 Gramm Hähnchenbrustfilet und 300-400 Gramm Tomaten aus der Dose.

Aber heut ist es schon wesentlich besser hab mir gestern Magnesium 400 geholt und hatte heut vielleicht 15-20 Es die ich gespürt habe. Und das obwohl ich heute einen sehr Bewegungsfreudigen Tag hatte. 2 Stunden Spassbad, 10k Schritte, 45 min Ergo bei etwa 100 Watt und lecker beim Griechen gewesen.

Jetzt hab ich nur das Problem das ich wieder mit den Kalorien umherrechne...hätte nur jeder neben der Speisekarte gleich eine Nährwert Tabelle....

E2max


Hallo speckle,

zunächst weiterhin meine Anerkennung und meinen Glückwunsch zum bisherigen Fortschritt auf deinem Weg von 130 auf 90.

Du hast ja nun schon fast zwei Drittel dieses Weges geschafft. Je geringer das Übergewicht ist, umso schwieriger wird allerdings nun die weitere Abnahme. Ich wünsche dir für den Rest weiterhin Erfolg und Durchhaltevermögen.

Da nun in der Endphase deiner Gewichtsabnahme Symptome von Herz- und Kreilauferkrankungen auftreten können (bzw. wahrscheinlich auftreten werden) solltest du ab und zu einmal beim Hausarzt oder bei einem Internisten um Untersuchung und Beratung bitten. Ein großes Blutbild wäre in deinem jetzigen Stand sicher sehr nützlich.

Ich bin davon überzeugt, dass dein Konzept zur Gewichtsabnahme – allein schon wegen des sehr guten Erfolges – ärztlich anerkannt wird. Möglicherweise könnten jedoch einige Medikamente zwischenzeitlich sehr hilfreich sein.

Abschließend: Weiterhin Alles Gute und Durchhaltevermögen.

sypecGkle


Danke Danke, ich werde am Montag mal bei meinem Arzt nachfragen ob er mal nen check machen kann.

Gruss

s;pe?crkle


So ich glaub ich hab den Übeltäter gefunden. Heut früh ein super Training gehabt fast ohne ES. Kaum komm ich nach Haus und trink 600ml Milch mit 30gramm Whey Protein geht die scheisse nach 90 min los...

s[pecJkle


Könnte das am Whey Protein liegen? Hab das seit 2 Tagen nich genommen gehabt und es wurde immer besser...

s@pec_kle


[[http://www.andro-shop.com/Proteine-Eiweiss/Mehrkomponenten/All-Stars-Hy-Pro-Protein-Deluxe-500g.html]]

das is das Zeug

DYert k1leine xPrinz


Wär doch gelacht, wenn Du Dein Kardio-System nicht schaffen würdest!

a:k-gfs304n7*Iwz


Heute beim Krafttraining war es extrem mit dem stolpern, komischerweise war es beim 10 min cardio bei 150 Watt nur 1 ES die ich gespürt habe aber beim Krafttraining unzählbar viele.

Ich hab die Vermutung das es eventuell am Kalium liegen kann. Ich ernähre mich hauptsächlich von 1 Eiweißshake mit 30 mg Proteinpulver und 600 ml Milch, dann 6 Eier, 300 mg Tomaten und 500 Hähnchenbrustfilet.

Bei deiner Ernährung kannst du dir das Training sparen denn kein Köper der Welt kann GESUND und KRAFTVOLL rüber kommen und sein wenn die Ernährung nicht passt und das tut deine absolut nicht.

Ich dachte diese hässlichen, aufgeblasenen Bodybuilderkörper sind endlich aus der Mode gekommen ":/

Ich empfehle Dir dringend, in eine kardiologische Praxis zu gehen. Du hast nur ein Herz, und es ist keine Kunst, dieses zu ruinieren. Eine Kunst hingegen ist es, ein ruiniertes Herz wieder normal zum Laufen zu kriegen.

:)z :)^

Das würde ich dir auch raten und eine sofortige, normale Ernährung.

s]pecUklxe


Wer redet hier den von aufgeblasener Bodybilder...ich will einfach nur ein wenig Form rein bekommen, was laut deiner aussage nicht geht mit meiner Ernährung...ich seh im Spiegel das gegenteil (das es ungesund ist bestreite ich nicht). Meine Ernährung hab ich umgestellt und esse normal achte aber auf die Kalorien. Das ich mir nachdem Training 30gramm Eweiß gönne wird ja sicher kein Problem sein (solange das Problem nicht beim Whey liegt.

Ich leide seit etwa 4-5 Jahren an ES und kenne die von hinten bis vorn...hab Angstphasen durch und hatte mich eigenltich damit abgefunden, das es Wochen gibt wo ich Sie krass spüre (fast 10k am Tag) und Monate wo ich gar keine habe/spüre. Das Sie jetzt bei Belastung auftreten ist mir neu.

Werd auch am Montag zum doc gehen...aber hier nen Termin beim Kardiologen zu bekommen ist echt nen wunder...meist sind da so 6 Monate wartezeit.

Dker !kleine kPrinxz


Mach das anders: geh zum Hausarzt und lass den schauen/EKG machen. Wenn er es für angemessen hält, dass Du schneller zum Kardiologen gehen solltest, kann er Dir vermutlich auch schneller einen Termin besorgen.

sppelcklxe


War ja am Mittwoch dbzgl. bei meinem Arzt der sagte das er es für unbedenklich hält und ich das ja schon solange hab. EKG hat er gemacht alles i. O. erst ende 2014 würde er wieder ein Check machen lassen.

s#peckxle


So dieses Jahr gibt es keine Termine mehr bei Kardiologen...kann ich auch einfach ins Krankenhaus gehen und mich selbst einweisen? Also über 9 Monate Wartezeit finde ich ne Frechheit...

DSer k2lqeine Pxrinz


Ins Krankenhaus, wenn Du kein Notfall bist, würde ich nicht gehen, das sollte denen vorbehalten sein, für die es tatsächlich wichtig ist.

Vielleicht gehst Du zu einem anderen Praktischen Arzt, schilderst Deine Probleme, und vielleicht macht er auch ein EKG. Wenn es wichtig ist, wird er Dir schon einen früheren Termin besorgen können. Oder geh über Deine Krankenkasse, die besorgen Dir auch einen früheren Termin, das ist ja in deren Interesse.

Aber wenn dann nix ist, brauchst Du denen nicht noch mal zu kommen, denn dann wissen sie ja, woran sie bei Dir sind :-D

s/pecxkle


Das mit der Krankenkasse hab ich auch schon versucht. Meine bietet diesen Service nicht an...

s)pecjklxe


Das is ja das Ding. EKG macht mein Hausarzt immer aber die ES sind halt sollche Arschlöcher ]:D das sie genau dann nicht auftauchen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH