» »

Noradrenalin im Urin – wer kennt sich aus?

SGaepiexnt hat geantwortet


vielleicht solltest du mal aufhören, nach einer krankheit zu rufen. oder dich in behandlung begeben, um das vermeintliche übel - deine PSYCHISCHE erkrankung - erstmal behandeln zu lassen. alle körperlichen symptome werden dadurch verfälscht.

N=ona:mex68 hat geantwortet


GFR natürlich.

Hat er ja nicht gemacht!

aUgnes hat geantwortet


[[http://www.bioscientia.de/de/service/medizinische-formeln/gfr-vereinfachte-mdrd-formel/]]

N6o$namex68 hat geantwortet


73,6

a]gn3es hat geantwortet


Gut.

NFona9mex68 hat geantwortet


Nierenschädigung mit geringgradiger Einschränkung der GFR

ist gut?

a2gnexs hat geantwortet


Oberhalb 60 sagt die eGFR nichts aus.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH