» »

Sind Herzgeräusche ohne Symptome abklärungsbedürftig?

Efirl(y2s hat die Diskussion gestartet


Guten Abend *:)

Bei mir wurde vor einigen Wochen durch Zufall (bei der Blutspende) ein Herzgeräusch festgestellt. Ist soetwas abklärungsbedürftig oder kann ich davon ausgehen, dass es harmlos ist, solange ich keine anderen Symptome bemerke? Recherche via Google hat mich leider nicht wirklich weitergebracht, laut der einen Seite sind Herzgeräusche meist harmlos, laut anderen Seiten sollen sie im Erwachsenenalter so gut wie immer pathologisch sein.

Ich erinnere mich, dass bei mir vor vielen Jahren schon einmal ein solches Geräusch bemerkt worden und scheinbar als harmlos eingestuft worden war. Das ist nun aber schon 13 Jahre her und inzwischen bin ich erwachsen, und scheinbar ist das Geräusch immer noch (oder wieder) da.

Mein nächster Arzttermin ist erst im Herbst und jetzt bin ich mir unsicher ob ich extra deswegen früher hingehen sollte? Sollte man wegen soetwas eigentlich direkt zum Kardiologen oder reicht da auch der Hausarzt?

Lg @:)

Antworten
SBchmXidtji7x0


Naja, wenns schon so lange da ist, dann hat es wohl auch noch bis zum Herbst Zeit...

Bei mir wurde das beim Abhören auch mal festgestellt (also ein leichtes Nebengeräusch) worden, da war ich dann vor 20 Jahren oder so beim Kardiologen. Bei mir ist ein Knick in der Herzklappe oder so (weiß nicht, ob ich das anatomisch korrekt wiedergebe, so ist es mir jedenfalls in Erinnerung), der aber laut dem Arzt null Auwirkungen auf die Funktion des Herzens hat...sei wie eine leicht schiefe Nase...daran erinnere ich mich noch... ;-D

Aber wenns Dich beruhigt, mach doch einen Termin beim Kardiologen... @:)

Syapie6nt


ein herzgeräusch würde ich imer abklären lassen. es kann patologisch sein, muss aber nicht. symptome treten meist erst nach einigen jahren auf, daher bleibt zb eine mitralklappeninsuffizienz oft nur eine zufallsdiagnose, erkannt durch ein "geräusch". ich würde einen termin beim kardiologen ausmachen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH