» »

Ader/Vene an am Kopf tritt im Liegen hervor

FOuruOba hat die Diskussion gestartet


Huhu @:)

Ich weiß jetzt nicht, ob ich hier richtig bin... ":/

Geht hier nicht um mich, sondern um meinen Freund (26).

Er hat so leichte "Geheimratsecken" bekommen und seitdem ist mir aufgefallen, dass bei ihm rechts am Kopf, dort wo die Geheimratsecke sich befindet, so eine Ader oder Vene hervortritt, wenn er Abends im Bett liegt. Man kann sie mit dem Finger dann auch gut ertasten. Wenn er sich aufsetzt oder aufsteht, sieht man irgendwie nicht mehr wirklich viel davon.

Er meint nun, dass die wahrscheinlich deswegen so dick wird, weil im Liegen mehr Blut in den Kopf schießt. Mich würde jetzt mal interessieren, ob diese Ader/Vene wirklich normal ist und andere das hier vielleicht auch haben, dass die im Liegen anschwillt ???... mir ist das halt bisher nicht so aufgefallen, erst, seit ihm in dem Bereich die Haare etwas ausgegangen sind. Darum bin ich jetzt ein bisschen verunsichert. ":/

Danke euch schonmal für jede Antwort *:)

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH