» »

Herzstolpern, Herzuntersuchung aber ohne Befund

a#nonyxm88c hat die Diskussion gestartet


Hallo ich bin 16 jahre alt und habe seid monaten herzstolpern , herzrasen und das gefühl das mein herz falsch schlägt. Ich kann oft nicht schlafen Weil mein herz immer anders schlägt als es Soll ! Ich habe so angst das ich einen herzinfarkt bekomme Weil ich auch das gefühl habe das Meine luft nicht richtig durch kommt. Im Internet habe ich gelesen , dass symtome für einen herzinfarkt bei Frauen schwierigkeiten mit Der atmung dazu gehört.

Nein herz habe ich aber schon untersuchen lassen ! Ich habe ein Ekg gemacht sowie die schilddrüse und die Herzenzyme untersuchen lassen. Blut habe ich auch abgenommen bekommen und das mehrmals ! Anscheind Alle gesund nur meine endzündungswerte waren etwas hoch . Aber im krankenhaus wurde mir gesagt das dies nichts mit meinem herz zu tun hat und mein herz ganz gesund ist ! Für eine Zeit War es weg aber jetzt spielt mein herz wieder verrückt , habe auch oft das gefühl es setzt aus und das macht mich echt fertig . Ich habe angst das ich einen herzinfarkt bekomme.

Habe jetzt einen termin bei einer therapeutin . Aber ich glaube nicht das es von Der physiche kommt. Kann mir einer da helfen ?

Liebe grüße.

Antworten
A\horn3blOatxt hat geantwortet


Ich habe so etwas, wenn ich bestimmte mir nicht verträgliche Nahrungsmittel esse.

Johannesbrotkernmehl, Guarnkernmehl, Farbstoffe in Lebensmitteln. Besonders toll wirken auch Energiedrinks bei empfindlichen Menschen. Kaffee, Tee.

Ich würde erst mal schauen, ob irgendwas davon auf dem Speiseplan steht und das weglassen.

Dein Herz wird schon pumperlgesund sein. Ein krankes Herz – da hättest Du ganz andere Probleme. Und Ärzte sind ja keine Idioten. Die können in ein normales EKG keine Krankheit reinwurschteln.

Die Psyche kann auch mitspielen.

c/harlZiKedo:g hat geantwortet


So etwas kommt ganz oft von der Psyche. Auch wenn man selber glaubt, dass es nicht von der Psyche kommen kann...

aMnonym*88xc hat geantwortet


Da mein herz ja anscheind gesund ist , habe ich das gefühl ich habe was anderes. Also z.B krebs Oder so ich kenne die symtome zwar nicht aber ich muss doch irgendne krankheit haben ? Ich fühle mich auch nicht wirklich Gut. Vielleicht ist es ha echt die physiche aber ich glaube das irgendwie nicht .

AmhorInblaxtt hat geantwortet


Krebs macht im Endstadium SChmerzen, das kann man hier nun ausschließen.

Psychosomatische Krankheiten machen die vielfältigsten Symptome. Und ausgerechnet dort könnte man durch Therapie super geheilt werden. Und ausgerechnet genau das wird immer abgestritten , das die Psyche die Ursache sein könnte.

Statistisch gesehen vergehen fast 10 Jahre, in denen Patient zig Ärzte, Krankenhäuser durch hat, bis er einsieht, dass das nichts bringt, weil er die Ursache ignoriert hat und in dieser Zeit darauf besteht, nach Eigendiagnose körperlich krank zu sein.

Dabei könnte in der Zeit eine Therapie längst fruchtbare Ergebnisse hervorgebracht haben.

d(iUstanxce 1 hat geantwortet


Habe jetzt einen termin bei einer therapeutin . Aber ich glaube nicht das es von Der physiche kommt. Kann mir einer da helfen ?

Liebe grüße.

anonym88c

Gib einer Therapie eine Chance. Wenn ich deine anderen Beiträge hier im Forum lese, dann deutet es wirklich darauf hin, dass deine Psyche dir einen Streich spielt. Wenn du alle Untersuchungen durch hast und nichts festgestellt wurde, dann ist auch nichts. Ich will deine Beschwerden nicht runterreden, aber die Psyche kann Vieles verursachen und man denkt wirklich, dass man schwer krank ist.

Ziehe aber die Karte und gehe zum Therapeuten. Es sind meist versteckte Erlebnisse, die dann irgendwann durch die von dir beschriebenen Beschwerden dir die Ängste machen.

Ich wünsche dir gute Besserung. :)* :)_

a/n9onRym88xc hat geantwortet


Okay vielen dank für eure antworten ! Hat Mir etwas weitergeholfen

aknonypm8x8c hat geantwortet


Aber ein herinfarkt ist es wahrscheinlich nicht oder ?weil dieser gedanke macht mich echt verrückt.

dyista'nce x1 hat geantwortet


Aber ein herinfarkt ist es wahrscheinlich nicht oder ?weil dieser gedanke macht mich echt verrückt.

anonym88c

Wir können hier keine Ferndiagnose stellen. Aber geh davon aus, das es deine Psyche ist, die dir einen Streich spielt. Psychosomatische Beschwerden rufen oft diese Beschwerden aus. Bleib ruhig und denke über eine weitreichende Therapie nach.

Alles Gute für dich. :)* :)_

a3nonymB88xc hat geantwortet


Wenn mein Herz untersucht wurde wie lange kann ich denn dann beruhigt sein ?

SBunfl2ower_x73 hat geantwortet


Darauf kann und sollte Dir keiner eine Antwort geben. Sprich über diese Frage mit Deinem Therapeuten, der kann Dir helfen, Dir selber die richtigen Antworten zu geben. Du zeigst massive Krankheitsängste und da hilft es nicht, dass wildfremde Menschen im Internet versuchen, Dich zu beruhigen. Könntest Du es glauben? Vermutlich nur kurz...

Schau mal: Du warst beim Arzt, es wurde NICHTS gefunden. Du bist 16 und allein das macht einen Herzinfarkt unwahrscheinlich. Was folgerst Du daraus?

Gib' der Therapie eine Chance und rede da wirklich OFFEN über alles, was Dir an Ängsten durch den Kopf geht. Und wenn Du Dich dort nicht wohl fühlst, dann vielleicht einen anderen Therapeuten suchen. Nicht mit jedem kommt man gut klar. Aber gib' der Sache eine Chance und sei offen, dann wirst Du Hilfe bekommen! ES funktoniert halt leider nicht von heute auf morgen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH