» »

Herzrasen -und Stolpern, eingeschlafene Hände,

twizxzy hat die Diskussion gestartet


Hallo alle zusammen,

ich bin 27 w und leide seit 4 Jahren an Herzstolpern. Herzrasen habe ich schon länger. Es wird jedes Jahr schlimmer und schlimmer. Ich war schon bei mind. 7 Kardiologen. Hyperkinetsiches Herzyndrom (ist wohl nicht schlimm, sprichtr für ein nervöses Herz). Bei den Ärzten habe ich mich immer nicht verstanden gefühlt. Das sind ihre Nerven.

Seit ein paar Wochen kann ich nachts nicht mehr schlafen, weil ich nämlich aufgrund von Herzrasen aufwache. Ich bin dann immer totalk gerädert. Außerdem schlfaen nachts meine Häne und Arme ein. Wenn ich Herzrasen habe, gehe ich total oft auf Toilette. Kennt das jemand?

Jedenfalls nehme ich jetzt einfach ß-Blocker. Die hatte mir mein Hausarzt mal verschrieben und ich soll sie nach Bedarf einnehmen. Momentan geht es nicht ohne. Ich nehme bisogamma ein.

Ich bin verzweifelt, denn meine Lebensqualität schränkt sich dadurch sehr ein. Am Freitag war ich mal wieder beim Kardiologen un der hat einen Trikuspidalklappenfehler Stufe 1 festgestellt. Ist wohl nicht lebensbedrohlich und hat wohl auch nichts mit meinen Herzbeschwerden zu tun. Hats das auch jemand.

Ich habe auch beobachtet, dass ich kein Coffei, kein Alkohol und auch kein chinesisches Essen vetrage. Da spielt mein Herz den ganzen Tag verrückt. Ich stehe dann richtig neben mir.

Wem geht es ähnlich

Ach, ein guter Tipp bei Herzrasen = eiskalt duschen

Tri

Antworten
m(udxdi


Re: tizzy

Hallo!

Das mit dem Herzrasen habe ich auch schon über 3,5 Jahre. Ist echt ätzend. Mittlerweise habe ich es wöchentlich. Muss auch Medikamente nehmen.

Das mit den Hände einschlafen habe ich auch, hat aber mit dem Blutdruck zu tun. Ist eben die letzte Stelle (Hände und Beine) die mit Blut versorgt wird. Wenn ich Herzrasen habe, renne ich auch ständig auf Toilette. Das ist aber nur eine böde Nebenerscheinung.

Wie hoch ist denn dein Puls?

Hat dir einer der vielen Ärtze mal eine EPU zur Abklärung vorgeschlagen?

Coffein und Alkohol kann das Herzrasen auch auslösen. Wenn du es nicht verträgt, laß es weg. Mir hilft immer ganz gut, wenn ich eiskaltes Mineralwasser trinke. Wenn es geht zwei bis drei Gläser.

bis dann

t izzxy


Hallo Muddi,

was ist denn ein EPU? (Ultraschall?). Im Ultraschall hat der 10. Kardiologe bei dem ich jetzt war ein Herzklappenfehler festgestellt. Allerdings hat dieser Fehler nichts mit dem Herzrasen und Herzstoplern zu tun.

Mein Puls schwankt ganz extrem, je nach Wohlbefinden und Tagenszustand. Ich wache morgens auf und manchmal ist er schon über 100.

Coffein und Alkohol trinke ich schon lange nicht mehr. Mir sit auch aufgefallen wenn ich schwer hebe oder mich bücke und dann hochkomme, dann stolpert es.

Mein Blutdruck spinnt, mal leicht hoch, mal total niedrig.

Erzähl mal mehr von Deinen herzlichen Problemen!

Tizzy

mPuxddi


Re:tizzy

Eine EPU ist eine elektropsychologische Untersuchung des Herzens.

Ist nicht schlimm. Du wirst in der Leiste örtlich betäubt und dann schieben sie zwei bis drei Katheder durch deine Vene in dein Herz, dabei werden Elektroschocks ausgelöst, die dein Herz reizen sollen und dabei wird ein EKG geschrieben. Damit kann man genau feststellen, woher das Herzrasen kommt und ob es ein typisches Vorhofflattern bzw. Vorhofflimmern ist (dass gut zu behandeln ist mit einer Ablation -Verödung des Nervenstrangs-). Wenn du es sehr oft hast und dich das sehr belastet, ist es eine gute Möglichkeit die Beschwerden in den Griff zu bekommen. Das einzige ist, dass du bei vollem Bewußtsein bist und es in der Regel ca. 6 Stunden dauert (aber nur ab der Ablationm sonst ca. 2 Stunden).

Der Eingriff ist schon heftig, weil du die ganze Zeit ganz still liegen muss. Aber schmerzhaft ist die EPU nicht. Nur bei der Ablation hat es bei mir wehgetan. Aber da muss man durch. Leider war es bei mir die andere Variante, das atypische Vorhofflattern, was leider nicht behoben werden kann und darum muss ich jetzt auch Medikamente bis zu meinem Lebensende nehmen. Ich hoffe, dass sie helfen. Nehme erst seit einer Woche folgende Medikament:

Digoxin 0,2 mg

Nebilet 5 mg

ASS 100.

Ich würde dir auf jeden Fall zu einer EPU raten, um die genaue Diagnose abzuklären. Hat dir niemand von den Ärzten dazu geraten? Verstehe ich nicht.

Wenn ich mich bücke oder schnell aus dem Bett aufstehe, habe ich das Herzrasen auch. Und ganz besonders schlimm 1 bis 2 Tage vor meiner Periode und währendessen. Echt ätzend.

Vielen Dank für dein Interesse, das tut gut sich auszuquatschen. Wünsche dir viel Glück.

Muddi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH