» »

Eisentabletten machen mich kaputt

LKaflexur7 hat die Diskussion gestartet


Ich nehme seit Mittwoch Eisentabketten. Gestern hatte ich bis auf schwarzen Stuhl noch keine Nebenwirkungen.

Aber heute geht's mir mit dem Kreislauf total mies und ich bin so müde.

Im Beipackzettel kann ich von solchen Nebenwirkungen nichts lesen. Ist es trotzdem möglich? (Der Name fällt mir jetzt nicht ein - aber sie schauen wie pinke Smarties aus) ;-D

Antworten
chhnoxpf hat geantwortet


(Gyno)-Tardiferon? Ich kann mir nicht vorstellen, auf welche Weise das zu Müdigkeit führen soll. Achtest du darauf die Tablette z.B. mit einem Glas Saft einzunehmen?

mMusicu_s_6x5 hat geantwortet


Am dritten Einnahmetag scheint mir die Aussage "machen micht kaputt" ein wenig kühn... ;-)

L.aflexur7 hat geantwortet


@ chnopf

Ja genau die. Ja ich nehme sie mit Wasser oder Orangensaft ein ...

@ musicus_65

Da hast du durchaus recht. ;-)

Aber ich habe heute wirklich ein totales tief, und versuche herauszufinden woran das liegen kann.

c:hnopxf hat geantwortet


Müdigkeit kann z.B. von einem Eisenmangel kommen. Und die Tabletten brauchen je nach Ferritinwert und Resorptionsfähigkeit mindestens ein paar Wochen um den Ferritinwert zu steigern.

SXuennesli7D8 hat geantwortet


Je nach dem wie tief dein Ferrintinwert ist ,wäre eine Infusion besser. Dann bist du schneller wieder fit und dein Darm wird nicht so belastet...

Die Müdigkeit etc kommt wohl vom Eisenmangel, eher weniger von den Tabletten...

A;lexa(ndrxaT hat geantwortet


Ich nehm sie auch. Am besten nimmt man sie morgens nüchtern mit O-Saft.... und dann 2 Stunden keinen Kaffee. Ansonsten verbindet sich das Koffein mit dem Eisen und wird nicht aufgenommen.

Müdigkeit, Hitzewallungen etc. habe ich im Internet schon als Nebenwirkungen des Medis gelesen. Auch allergische Reaktionen sind möglich. Kontaktiere bitte den behandelnden Arzt.

AIle~xantdraT hat geantwortet


Aber ich habe heute wirklich ein totales tief, und versuche herauszufinden woran das liegen kann.

Nach 3 Tagen hast Du noch immer Eisenmangel... das wird eher davon kommen. Aber wie gesagt... bei Unsicherheit schnell den Arzt anrufen.

a_gnexs hat geantwortet


Wegen welcher Symptome wurde Dein Eisenwert gemessen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH