» »

Ich liege im Krankenhaus mit meinem Herz

DgreaVms20115


Das ist echt bitter zu hören! Du hast mein Mitgefühl! Meiner Meinung nach sollte das Heilanstalt-Personal geduldiger sein mit den Patienten. Ich kann verstehen, dass es Dir unter diesen Umständen schwer fällt, Dich auf die Therapie einzulassen.

Das mit Brennen undefinierbaren Ursprungs hatte ich auch einmal in meinem Leben, das dauerte ca. 1 Stunde und verging von alleine. Ich bin nachts davon aufgewacht, traute mich aber nicht, jemanden zu wecken. War aber vor ungefähr 10 Jahren und kam nie wieder. Ich kann bis jetzt nicht zuordnen, was das war.

p2elzGtiexr86


Sorry, ich meinte deinen Gynäkologen.

Der könnte dich vll an einen Endokrinologen vermitteln.

Dass Psychiater alles andere als offen gegenüber der somatischen Abklärung bei ihren Patienten sind, ist der Disziplin der Psychiatrie inhärent.

ICceL8ady_x50


Dass Psychiater alles andere als offen gegenüber der somatischen Abklärung bei ihren Patienten sind, ist der Disziplin der Psychiatrie inhärent.

Kann ich so nicht unterschreiben, im Gegenteil.

dIawn;brixnger


Genau ICE lady... das geht nur mit einem konsilschein von hier u das wird der klinik jedesmal ein teurer spass.

Sie hatten schon schlechte Laune als ich zu meinem gyn wollte u nicht zu ihrem mit diesem sie einen Vertrag haben....

Pelztier deine Worte taten wirklich weh.... aber trotzdem danke

peelszti=er8x6


So, habe dir nochmal zwei Artikel geschickt...

Du weißt, wie ich meine Worte gemeint habe...

d1awnIbrinxger


Ich habe es gelesen. .

Aber sie untersuchen es nicht :( ich soll medis nehmen

KIleidn eHexxe21


Dein Gyn soll es untersuchen. Nicht die Klinik. Wann bist du bei deinem Gyn?

d3amwnbpringer


Dort war ich gestern :/

KmleineUHexxe21


Dann mach einen Termin aus nach dem stationären Aufenthalt. Und dann soll er das testen oder dich zum Endokrinologen weiter überweisen.

pEelwztiaer86


Ich finde es unverantwortlich, das bei dir nicht auszuschließen. Schließlich können bestimmte Antidepressiva auch die Katecholamin-Spiegel erhöhen - bei einem Phäö wären Antidepressiva also das Falscheste, was man tun kann.

dkawnJbri?ngexr


Ich habe mir den Artikel durchgelesen u es passt tatsächlich. ... ich bekam auch antidepressiva u fühlte mich nicht gut damit. Ich war total aufgedreht u gestern dieser anfall war anders mit diesem brennen...

E5hemaliguer Nu]tzer (l#3939}10)


Und warum entlässt Du Dich nicht erstmal selbst, klärst das alles ab und dann, wenns wirklich nix organisches ist, lösst Du Dich wieder einweisen?

Warum machst Du das nicht? Du bist nicht zwangseingewiesen und bist somit berechtigt die Klinik jederzeit zu verlassen.

d~awnbri.ngxer


Ich hatte erst letztes jahr ein abdomen ct.. das hätte man dort eigentlich gesehen.

Der Arzt hat mir jedoch eine sono der Nieren angeboten die ich machen lasse

E8heDmaligerQ Nutzer (#x393910)


18.06.15 17:26

Und warum entlässt Du Dich nicht erstmal selbst, klärst das alles ab und dann, wenns wirklich nix organisches ist, lösst Du Dich wieder einweisen?

Warum machst Du das nicht? Du bist nicht zwangseingewiesen und bist somit berechtigt die Klinik jederzeit zu verlassen.

devil_w

d|awn=brinagexr


Weil meine Mutter das nicht mit macht. Sie passt nun auf meine Kinder auf u ich soll dies hier durchziehen. ... einen erneuten Anlauf macht sie nicht mit

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH