» »

Dosierung von Schwarzkümmel Öl

c-o[payn hat die Diskussion gestartet


Hey,

Ich habe mich entschlossen,eine Schwarzkümmel Kur zu machen.

Habe alle Asthma Medikamente bei Seite gelegt,bei Bedarf benutze ich das Salbutamol.

Und siehe an,es wirkt selbst bei der ersten Anwendung,merkt man zwar nicht viel,aber man spürt eine Besserung. :)

Es wurde sogar Wissenschaftlich erwiesen,das fast alle Krankheiten auf einen Instabiles Immunsystem zurückzuführen ist.

Und im Koran wird es,auch noch beschrieben.

Es wirkt nicht nur gegen Asthma sondern auf so gut wie alles.

Naja zurück zu meine Frage,wie dosiert man das Ganze ich weiß das ich es mehrere Monate nehmen muss,

Um die volle Wirkungskraft zu erzielen.

Aber wie dosiere ich das im Alltag,bei Asthma.

Ich habe Gelesen, 5 Tropfen vom Öl mit Lauwarmer Milch vermischen und Trinlen. Und 3Mal täglich auf die Brust schmieren.

Mache auch noch 3-4 mal die Woche Kraft - Ausdauersport.

Wirkt sich die Massephase negativ auf die Atmung aus?

Soll ich lieber in die Defi gehen ist das gesünder,und besser für die Atmung?

Hoffe,auf hilfreiche Antworten :)

Mit freundlichen Grüßen

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH