» »

Angst vor plötzlichem Herztod - Schwindel

VFal1<9=84 hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen,

ich habe gerade wieder extreme Angst vor einem PHT. Ich hatte vor Jahren Paikattacken und leide unter Rythmusstörungen. Lt. Arzt ungefährlich.

Heute ist mir die ganze Zeit schwindlig beim sitzen vorm PC im Büro. Es hat sich zwischendrin schon so gedreht bzw. mir war so komisch das ich dachte, ich kippe um.

Ich habe aktuell extrem viel Stress, Privat und bei der Arbeit. Mich beschäftigen außerdem die ganzen Meldungen, wie das ein Moderator Sebastian Radke vorm Mikrofon tot zusammengebrochen ist, ein Läufer, und und und...

Ich bin 30, 86kg, mache gar kein Sport und bewege mich auch fast gar nicht.

Danke im Vorfeld

Antworten
Sakfy*blxuue


Hey :)

diese Panik kenne ich gut. Aber sie ist völlig unbegründet.

HRS können viele Ursachen haben. Sport hilft meistens sehr gut dagegen.

Versuche mal darauf zu achten, dann die Symptome verstärkt auftreten. Dass der Kreislauf nach langem Sitzen in den Keller rutscht, ist irgendwie verständlich. Vielleicht hilft dir in diesem akuten Moment dann gerade Bewegung.

Vertrau deinem Arzt: ganz viele Menschen haben HRS, der eine mehr, der andere weniger. Nicht alle spüren sie. Aber vor allem bei Panik und Übersensibilität lässt man sich davon leicht Angst einjagen wodurch es noch schlimmer wird.

Versuche den Stress in deinem Leben auszugleichen, evtl. grundsätzlich etwas an deinem Lebensstil zu ändern.

Grüße

Mirjam

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH