» »

Ganz extreme Augenringe, keine Lust mehr!

U{nfo*r'givHinxg hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich verzweifle. Ich hab schon, seit ich denken kann, ganz schlimme Augenringe und ich habe das Gefühl, sie werden immer schlimmer. Ich habe jeden Morgen größte Mühe, sie irgendwie abzudecken und brauche Ewigkeiten, weshalb ich auch dauern zu spät zur Arbeit komme. Ich muss Unmengen an Make up auftragen, damits einigermaßen abgedeckt ist, dazu noch Concealer Und/oder Camouflage und dick Puder und trotzdem scheinen sie immer noch durch. Alle denken immer "So schlimm kanns doch nicht sein", aber doch, ist es, ich seh ungefähr aus wie diese Dame hier [[http://www.image-load.net/users/public/images/EbBUeCXyFS.jpg]]

Und ich weiß einfach nicht, woran das liegt. Ich hab keine Lust mehr, meine Visage jeden Morgen so zukleistern zu müssen und aus Verzweiflung dauernd fast in Tränen auszubrechen. Wie auf dem Foto sind sie auch bei mir so bräunlich. Habe an Kosmetik alles Mögliche schon versucht, aber die richtige Lösung gibt es scheinbar einfach nicht. Wenn nicht einmal Camouflage alleine reicht...2012 war ich mal beim Internisten, der hat einen Bluttest gemacht und da kann raus, dass mein Eisenwert bei 2,74 lag (sollte über 30 liegen). Gut, Tabletten genommen, Wert in ca. 2 Monaten auf ich glaub 27 gestiegen, Tablette noch eine Weile weiter genommen - ABER es hat einfach NICHTS gebracht! Weder sind meine Augenringe weniger geworden, noch hat sich irgendetwas an meinem Zustand geändert (ständig nur müde, erschöpft, kraftlos). Es hat sich wirklich bis auf den Wert kein bisschen was geändert und weil mir das irgendwann zu blöd war, mich mit diesen Tabletten vollzustopfen und mich dauernd mit den Nebenwirkungen herumzuschlagen, hab ich die Tabletten wieder abgesetzt. Es hat mir einfach nichts gebracht. Nun wurde mir vor ca. 3 Wochen, als ich mit einer Seitenstrangangina beim Hausarzt war, wieder Blut abgenommen. Am nächsten Tag ruf ich an - alles in Ordnung. Mehr kam da nicht. Was also kann es dann sein? Ich weiß echt nicht mehr weiter, ich leide wirklich extrem unter diesen Augenringen und fühle mich hässlich wie die Nacht :°( Sie beeinträchtigen mich wirklich sehr, da ich viele Dinge einfach nicht machen kann. Schwimmen mit Freunden? Nee. Mal eben spontan einen Spaziergang machen? Vergiss es. Ich kann noch nicht mal ungeschminkt zum Arzt gehen. Ich müsste schon todkrank sein und ins Krankenhaus müssen, damit das passiert. Keine Chance. So oft lieg ich am Wochenende einfach nur zu Hause rein, wenn die Sonne scheint und es warm ist, weil ich keine Lust hab, mich nach 5 Tagen Qual auch noch am Wochenende schminken zu müssen. Also versauer ich meistens lieber im Bett. Mein Leben ist kaum lebenswert und ich weiß einfach nicht, was ich noch machen soll :°( :°( Hilfe!

Antworten
T`S0tar"let


Ach komm, ist das nicht übertrieben?

Die Frau auf dem Bild hat zwar deutliche Augenschatten, aber ist im Grunde eine Schönheit. Wenn man die zurechtschminkt, Kajal, Maskara, Schatten abdecken, Lippen schminken, Haare schön machen, dann ist die ein Topmodel!

Nutze doch deine Augenringe zum Positiven aus, wenn es dir schlecht geht. ;-D

Dann glaubt dir direkt jeder, wenn du ungeschminkt bleibst.

Das Wichtigste ist doch, dass Du gesund bist und auch keinen Schlafmangel hast, wovon ich jetzt mal ausgehe. Du bist fit, oder? Das ist doch das Wichtigste. Für den Rest gibt es Schminke. So Augenringen brauchen doch jetzt auch keine Stunden, bis man sie abgedeckt hat... :-|

U"nforrgivi9ng


Ich bin leider alles andere als fit, nur findet scheinbar niemand was. Und übertrieben finde ich es nicht. Wenn man selbst nicht unter solch extremen Augenringen leidet, weiß man nicht, wie schlimm das ist. Und ich schminke mich seit Jahren, ich kann dir leider sagen, dass es echt viel Zeit und vor allem Nerven kostet, den Mist irgendwie einigermaßen abzudecken. Und wie gesagt, durchscheinen tun sie trotzdem noch. Wenn mans nicht kennt, ist alles immer leichter gesagt als getan. Glaub mir, das ist alles andere als schön. Und wenn "Selbstbewusstsein" eh schon ein Fremdwort für einen ist, dann ist es nochmal schwerer. Übertrieben ist das also leider nicht.

TfS.tar;lext


Tja, dann mußt du weiterleiden.

UqnforWgivxing


Sehr hilfreich, danke.

P#au=l_$Rexvere


Und wie alt bist du? Und wie lange hast du die Augenringe schon?

Schilddrüse überprüft? Vit D?

In den allermeisten Fällen sind solche Augenringe allerdings einfach genetisch bedingt, in dem Fall kann man rein gar nichts machen außer sie abzudecken ;-)

TRSta}rlext


Ja, weißt du, wenn du jetzt wegen deines gesundheitlichen Zustandes jammern würdest, könnte ich es verstehen. Aber derart an Augenringen zu verzweifeln ist für mich ein Zugrundegehen an der eigenen Eitelkeit. Da kann man dann halt nichts dran machen, genau wie an Augenringen. Lies dich mal durch, die hat noch keiner besiegt. Es sei denn, die entstehen durch Schlafmangel, dann braucht man halt nur schlafen. Aber das scheint bei dir ja nichtzu sein. Aber aus lauter Eitelkeit wegen der Augenringe nicht mehr vor die Türe zu gehen, da habe ich kein Verständnis für, tut mir leid.

Ich habe übrigens selbst Augenringe. *:)

FXionia8x5


Also ich muss sagen, ich habe auf dem Foto die allerschlimmsten Augenringe erwartet - allerdings: Pustekuchen. Da sind Augenringe vorhanden, ja. Allerdings habe ich schon wesentlich schlimmere gesehen.

Die einen haben Akne oder Falten, die anderen Augenringe... Es gibt immer irgendetwas an einem selber, was einen stört. Vielleicht hast du auch einfach - wie ich - recht dünne Haut, wo dann leider alles durchscheint. Meine Augenringe sind sogar manchmal dunkelblau/rötlich und das sieht auch nicht so knülle aus. Dennoch versuche ich das Beste aus meinem Aussehen herauszuholen und konzentriere mich auf die Dinge, die mir gut an mir gefallen. Was gefällt dir denn an dir selbst besonders gut? Du bestehst schließlich nicht nur an deinen Augenringen ;-)

d*anaie87


Was für einen Eisenwert haben sie denn überprüft? Ferritin nicht oder? Das wäre dein Speichereisen und viel wichtiger als der sonst oft überprüfte Wert, machen die aber leider nicht regelmäßig sondern meist nur auf Nachfrage. Was wurde bei der Angina überprüft? Nur der Entündungswert oder war es ein richtiges Blutbild?

f latWwhite


Ich habe auch Augenringe, meine Schwester und mein Vater ebenfalls, und ich finde das nun wirklich nicht schlimm :-)

Ich benutze auch Concealer, habe aber gemerkt, dass nicht jeder gleich gut ist, bzw gleich gut hält. Welchen benutzt du denn?

Bei mir ist der von Alverde ganz gut, er hält ganz gut und deckt auch ganz gut ab.

Was mir außerdem noch einfällr: Es gibt auch Augenstifte, die nicht nur die Augenringe abdecken, sondern die Augenpartie gleichzeitig etwas schimmern lassen, wodurch die Augenpartie noch etwas heller wird.

Kann es sein, dass sie dich nur so nerven, weil du dich müde, erschöpft und 'knautschig' fühlst? Dann machen einen schon etwas schiefliegende Haare wütend.

Kümmere dich erstmal um deine mentale Verfassung! Hast du schon mal ausprobiert/überprüfen lassen:

- Schilddrüse

- Vitamin D

Was du selbst schon mal tun kannst:

- Nimm einmal täglich einen Vitamin B - Komplex (bekommst du in der Drogerie, diverse Marken, ich finde den von Taxofit ganz gut, aber der vom gesunden Plus ist auch gut!)

- Versuch mal täglich abends 400 mg Magnesium (ebenfalls Drogerie)

Mach das mal ein paar Wochen lang. Eventuell ändert sich schon was!

Welches Eisenpräparat hast du genommen, und nimmst du noch welches?

Ein Wert von 27 ist auch nicht gerade besonders hoch...

U>nfoUrgivxing


:(v Das Problem ist, dass es einfach belastet, wenn man grundsätzlich einfach immer scheiße aussieht, ganz egal, was man macht. Ungeschminkt - fahl und dunkle Ringe. Geschminkt - zugekleistert und maskig. Einfach ein bisschen Concealer reicht nicht mal ansatzweise. Hab da alles Mögliche schon durch, momentan benutze ich einen Concealer von Loreal und die Camouflage von Alverde (meinst du das, @flatwhite ?) Aber trotzdem scheinen sie noch durch. Ich fühle mich einfach immer unwohl mit meinem Aussehen, egal ob geschminkt oder ungeschminkt. Ich hasse es, wenn Menschen mir zu nahe kommen und dann die ganze Katastrophe in meinem Gesicht sehen. Ich würde hier nicht so verzweifeln, wenn es nicht so schlimm wäre und es mit einem einfachen Concealer getan wäre.

Was genau alles getestet wurde, weiß ich nicht...Hatte beim Hausarzt nur einen kurzen Anruf, die Dame schien auch gestresst. Ich hatte den Arzt darauf angesprochen, dass ich mich seit Monaten dauernd krank und erschöpft fühle, als würde ich eine Grippe bekommen, aber es passiert nichts. Daraufhin wollte er dann eben ein Blutbild machen. Was aber genau er sehen wollte, weiß ich nicht. Und ich glaube mich zu erinnern, auf dem Ausdruck vom Internisten was von Ferritin gelesen zu haben, kann mich auch irren. Hab den nicht mehr. Verschrieben bekommen hab ich dann Tardyferon. Woraufhin ich mich dann täglich mit Bauchkrämpfen herumplagen musste.

27 war der Wert, der zuletzt beim Internisten gemessen wurde. Danach hab ich die Tablette ja noch eine Weile genommen, wie hoch der vor dem Abbruch war, weiß ich aber nicht, war danach nicht mehr zum Internisten. Aber wenn der Wert bei über 30 liegen sollte und ich bei 27 und bestimmt auch später noch etwas drüber war, hätte ich doch eine wenigstens kleine Besserung spüren/sehen müssen. Die Schilddrüse wurde da auch gleichzeitig kontrolliert, ich hatte wohl eine ganz leichte, schwankende Unterfunktion, die aber nicht erwähnenswert war, ich musste dagegen nichts nehmen.

@ Fiona

Leider gefällt mir gar nichts an mir, das kommt ja noch dazu :-/ Umso belastender ist das Ganze dann logischerweise...Und wenn du dann nach dem Schminken immer aussiehst, als hättest du in Spachtelmasse geschlafen...Naja. :(v

Achja

@ Paul

Ich bin 23 und hab die Augenringe schon immer, nur werden sie scheinbar von Jahr zu Jahr schlimmer.

k2rik:ri


Solche Ringe lassen sich mit viel Geld auch über den Schönheitsdoktor mildern, aber ich glaube nicht mal, dass sich dadurch viel bei dir verändern würde.

Denn dein Problem sind im Grunde nicht die Ringe, die habe ich auch, von klein auf an. Und ich bin FROH, NUR Augenringe zu haben und ansonsten ein nettes Gesicht!

Dein Problem ist Deine negative Einstellung zum Leben und fehlendes Selbstwertgefühlt - wenn ich dir das mal ganz direkt sagen darf. Daran wirst Du wohl arbeiten müssen, am besten mit Unterstützung.

U6nfo_rgi vixng


Weiß ich. Aber Selbstwergfühl kann ich nicht aufbauen, wenn ich aussehe, als hätte jemand einem Panda noch welche reingehauen. Mit Sonnenbrille. Dreifachbäh.

Wenn ich eine Lösung für Ringe finden könnte, hätte ich auch weniger, wofür ich mich schämen müsste. Ich müsste meine Visage nicht zukleistern und würde natürlich aussehen. Und schon würde ich mich auch besser fühlen

D6isbcedere


Touche Éclat von YSL kann ich empfehlen. Ich hatte mal eine zeitlang Augenringe, die waren noch einen tacken schlimmer - hat wunderbar abgedeckt und setzt sich auch nicht in eventuellen Falten ab.

Ist zwar ein wenig preisintensiver, hält aber ewig und wie gesagt - der hilft wirklich.

H|arm|onie1^976


Unforgiving,

das Ferritin sollte bei mind. 50 liegen. Viell. wendest Du Dich an ein Eisenzentrum, das nach den Richtlinien der SIHO arbeitet. Man könnte auch über Eiseninfusionen nachdenken. Venofer wird recht gut vertragen. Ich tippe, dass ua. die Augenringe vom Eisenspeichermangel kommen. Erfahrungsgemäß bilden sich alle Symptome zurück, sobald ordentlich aufgesättigt wird.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH