» »

Durchblutungsstörungen?

zsiggy0x0 hat die Diskussion gestartet


Zu meiner Person, ich bin 21 Jahre alt.

Es hat alles im herbst letzten Jahres damit angefangen das ich fast immer wenn ich draußen war blaue hände bekommen habe, aber auch wenn ich im warmen war ging es erst nach ca. 2 Stunden weg. Immer wenn ich auf der Arbeit bin oder draußen mit Freunden, sagen die immer das meine Hände wie bei Leichen ausehen. Egal ob es warm oder kalt ist laufen die Hände immer für paar stunden blau an und dann geht es ca. nach 2 Stunden weg . Es ist jetzt nicht so richtig blau aber man sieht auf jedenfall das die Hautfarbe sich blau färbt. Meine Hände tun zwar nicht weh aber trotzdem würde ich mal gerne von euch wissen ob jemand erfahrungen damit hat oder es selber hat oder weis was es sein könnte.

Und ahja falls ihr Rechtschreibfehler findet sorry lebe erst erst seit fünf jahren in Deutschland.

Antworten
zgiggyx00


Ahja hab was vergessen es hat ja im letzten Jahr im Herbst angefangen da wurde mir plötzlich am bahnhof Schwindelig und ich bin fast umgefallen dadurch und atemnot was aber nach 8 stunden weg ging dann dachte ich mir es lohnt sich nicht zum arzt zu gehen.

zzigMgy00


Keiner eine idee?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH