» »

Kann was passieren,wenn man hoggar Schlaftabletten bei Asthma ni

mdercedlesamxg hat die Diskussion gestartet


was kann passieren,wenn man Hoggar Schlaftabletten bei Schlafstörung nimmt?Weil ich habe Asthma und wahrscheinlich eine Blockade,dadurch kann ich schlecht einschlafen,passiert was wenn Ich das nehme?

Antworten
mPerVcUede]samxg hat geantwortet


Könnte sich danach meinen Atmung noch verschlechtern?

Beatekrx W. hat geantwortet


Was steht denn in der Packungsbeilage?

mRercedGesaimg hat geantwortet


Das man das nicht bei Asthma Brochiale nehmen sollte,

Aber ich habe doch nur Asthma ist das auch schlimm?

m&erced}esamxg hat geantwortet


Kann mir einer erklären,warum Auf der Website von hoggar steht das es narkoseähnlich wirkt?ist das jetzt schlimm?

EQhemalig>er Nutmzer F(#467193x) hat geantwortet


Asthma ist Asthma bronchiale. Man meint das zumindest so.

m-erceVdesamxg hat geantwortet


Ne oder?

Darf ich das jetzt nicht nehmen?

m!erc:edes^axmg hat geantwortet


Kann ich abkratzen wenn ich das nehme?

mSercede_samxg hat geantwortet


Habe echt Schiss aber ich möchte das nehmen möchte heute wenigstens schlafen.

E]hemali0gerZ Nutzer (G#467e193x) hat geantwortet


Darf ich das jetzt nicht nehmen?

Steht doch im Beipackzettel. Nein.

mNerc{edesiaxmg hat geantwortet


Sehr geil,keine Antworten 😅

muerc<edes-amg hat geantwortet


Aber ich meine was würde passieren wenn ich es nehmen sollte?

M3arierCurie hat geantwortet


Du bist nicht der Einzige, der Hilfe benötigt oder Fragen hat %-|

mYercGedLesamxg hat geantwortet


Doxylaminhaltige Arzneimittel sind zur Ruhigstellung nervöser Patienten, zur Behandlung von Unruhe und Erregungszuständen bei Kindern und zur medikamentös erforderlichen Behandlung von Ein- und Durchschlafstörungen zugelassen. Darüber hinaus besteht eine Zulassung als Antiallergikum zur Behandlung allergischer Reaktionen der oberen und unteren Atemwege einschließlich Heuschnupfen und allergischer Bronchialkrämpfe sowie allergische Hauterkrankungen und Juckreiz.[5] Weitere Einsatzgebiete in Kombination mit Vitamin B6 sind die Behandlung von Übelkeit und Erbrechen (keine Zulassung in Deutschland) und in Kombination mit Paracetamol, Dextromethorphan und optional Ephedrin die symptomatische Behandlung von Erkältungskrankheiten.

Hää das ergibt doch nein Sinn? Das wird sogar gegen Asthma angewandt...

s'a%llpy0 hat geantwortet


Ich nehme auch schlaftabletten von vivinox. Habe wahrscheinlich auch Asthma. Ich kann dadurch nicht schlechter als vorher atmen. Sprich mit deinem Arzt der wird das gut einschätzen können. :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH