» »

Ultraschall - Kompetenz des Arztes (zitternde Hände)

P%enlumbFra08 hat die Diskussion gestartet


Guten Tag,

bei meinem momentanen Radiologen war ich schon mal vor ein paar Jahren und alles war bestens.

Nun muss ich wegen eines Tumor mit medikamentöser Behandlung zur Kontrolle alle paar Monate zur Radiologie und ein Ultraschall vom Herz machen lassen.

Als ich also jetzt vor ein paar Wochen wieder bei diesem Radiologen war und er das Ultraschall an meinem Herzen durchgeführt hat ist mir aufgefallen, dass seine Hände extrem zittern. Ich hätte spontan auf Parkinson getippt, aber das ist nur meine unprofessionelle Annahme.

1. Mich würde nun interessieren, ob man ein Ultraschall am Herzen mit solch zitternden Händen überhaupt durchführen kann/sollte oder ob ihr vielleicht auch den Arzt wechseln würdet?

2. Das bringt mich auf meine zweite Frage. Er hat mir keine Bilder etc. vom Ultraschall mitgegeben. Ich geh aber dort hin, damit man sehen kann, ob sich wegen den Medikamenten die Herzklappen/-wände verdicken. Ist es nicht üblich, dass man vom Ultraschall Bilder macht und diese wie beim MRT dem Patienten mitgibt? Oder benötigt man solche Referenzbilder nicht, weil man das auch ohne Referenzbilder sehen würde, wenn sich dort etwas verdickt? Oder hat er solche Bilder gemacht und die Praxis behält sie halt für sich?

Vielen Dank

Antworten
S;eanvet7xor


1. Muss nicht sein, solange er den Schallkopf mit genug Druck aufsetzen und dann Stillhalten kann sollte es kein Problem sein

2. Ultraschall ist im Gegensatz zum MRT eine dynamische Untersuchung. Bilder dienen zur Dokumentation für den, der die Untersuchung gemacht hat. Anderen können diese als Orientierung dienen, eine Befundung rein anhand von Ultraschallbildern ist unüblich.

Gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH